Jobbörse

Ausbildungsplatz zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe

Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock GmbH

Ausbildungsplatz zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe

Die Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock GmbH bietet an:

Einen Ausbildungsplatz zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe


Schulische Ausbildung: − Bäderorganisation − Bädertechnik − Wirtschafts- und Betriebslehre − Berufsübergreifende Unterrichtsinhalte wie Kommunikation, Gesellschaftslehre


Unsere Anforderungen: − Mindestens guter Hauptschulabschluss − Gesundheitliche Eignung − Leistungswille, Engagement und Teamgeist − Freude an technisch-orientieren Arbeiten − Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten − Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit − Souveränes, selbstbewusstes und freundliches Auftreten sowie Freude am − Umgang mit Menschen − Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein


Wasser ist dein Element? Technik interessiert dich? Außerdem hättest du gerne Umgang mit Menschen und Einfühlungsvermögen besitzt du sowieso? Dann bist du hier genau richtig!


Praktische Ausbildung: − Schwimmausbildung und -training − Rettungsschwimmausbildung − Schwimm- und Rettungslehre − Metallgrundausbildung als überbetriebliche Ausbildung − Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen − Erste-Hilfe-Maßnahmen
Wir bieten: − Abwechslungsreiche Aufgaben und Arbeitssituationen − Gründliche und zukunftsorientierte Ausbildung − Gute Betreuung und Einbindung am Arbeitsplatz − Anwendung der erlernten technischen Fähigkeiten − Selbständige Tätigkeiten im täglichen Dienstbetrieb −

Ausbildungsentgelt: 1. Jahr 918,26 € 2. Jahr 968,20 € 3. Jahr 1.014,02 €


In der Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe kannst du diese Interessen und Stärken einsetzen! In den verschiedenen Fächern wie Bädertechnik, Bäderorganisation oder Wirtschafts- und Betriebslehre lernst du wie ein Hallenbad erfolgreich funktioniert. Weitere Ausbildungsinhalte sind auch die Betreuung von Besuchern, Wartung der technischen Anlagen, Schwimmtraining und Erste- Hife-Maßnahmen. Nach der Ausbildung warten Tätigkeiten wie Wartung der technischen Anlagen, Aufsichtsdienst, Saunabetreuung und spezielle Bürotätigkeiten auf dich. Ebenso unterstützt du in der Schwimmausbildung, bei der Animation und bei der Durchführung von Sportangeboten. Hier die weiteren Details im Überblick: Die Ausbildung: Die praktische Ausbildung erfolgt im Hallenbad der Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock GmbH. Die theoretische Ausbildung findet im Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik in Bielefeld statt. Außerdem gibt es eine überbetriebliche Ausbildung in den Bereichen Metallbau und Erste-Hilfe.


Ausbildungsdauer sind 3 Jahre und Ausbildungsbeginn ist der 01. August 2018!


Interessiert?

Dann richte deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und mindestens den letzten beiden Zeugnissen an die unten aufgeführte Anschrift. Bitte sieh‘ von der Einsendung von Originalunterlagen und Bewerbungsmappen ab, da deine schrift- lichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Du hast auch die Möglichkeit von einer Online-Bewerbung (in einer zusammenhängenden pdf-Datei) Gebrauch zu machen.

Die Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock GmbH setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frau und Mann ein. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte gelten die Bestimmungen des SGB IX. Bewerbungsschluss: 31. März 2018!

Frau Bönsch informiert dich gerne telefonisch unter 05207 8905-116 oder per E-Mail (personal@stadtwerke-shs.de) über weitere Details.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock GmbH Personalabteilung, Rathausstraße 7, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock

E-Mail: bewerbungen@stadtwerke-shs.de

Ihr Ansprechpartner:
Frau Bönsch
Rathausstraße 7
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
E-Mail: bewerbungen@stadtwerke-shs.de
Telefon: 05207 8905-116
Teile diese Stellenanzeige: