21. Juli 2022 / Verwaltung/öffentlicher Dienst

Sachbearbeitung Generationenbüro

Gemeinde Steinhagen

Die Gemeinde Steinhagen hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle im Generationenbüro (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Verantwortliche Organisation des trägerunabhängigen Generationenbüros
    - Schaffung von Angeboten für alle Generationen (Generationenverbindung) wie Entwicklung von Angeboten und Installation dieser Angebote zur Förderung von Verständnis und Kommunikation zwischen den Generationen sowie dem gegenseitigen Lernen voneinander, Projektarbeit, Aktionen, Austausche, Kooperationen, Spenden, Fördergelder, Evaluation, Erstellung und fortlaufende Aktualisierung des Wegweisers „Älter werden in Steinhagen“
    - Aktivierung und Begleitung des Bürgerschaftlichen Engagements wie Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Würdigung des Ehrenamts (Ehrenamtsbörse, Ehrenamtstag) incl. aller damit einhergehenden Aufgaben
    - Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
    - Erbringung von Beratungsleistungen wie Hilfestellung bei Antragstellungen (Schwerbehinderung, Blindengeld, Patientenverfügung, Vorsorge-Vollmacht etc.)
  • Koordination, Dokumentation und Organisation zur Ausrichtung der Gemeinde Steinhagen als FamilienGemeinde Steinhagen
  • Akquise und Beantragung von Fördermöglichkeiten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen mindestens über eine abgeschlossene Ausbildung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst; alternativ wäre auch ein abgeschlossenes Studium „Soziale Arbeit B. A.“ denkbar.
  • Einschlägige Berufserfahrung (Freier Träger, Öffentlicher Dienst) ist wünschenswert
  • Ihre Kommunikationsstärke und sozialen Kompetenzen sind ausgeprägt. 
  • Sie besitzen ein großes Maß an Eigeninitiative, Empathie und Verhandlungsgeschick. 
  • Sie zeichnet eine hohe Organisationskompetenz aus. 
  • In der Anwendung von MS-Office Standardprodukten sind Sie sicher.
  • Wissen über eine ehrenamtliche Tätigkeit oder die eigene praktische Erfahrung aus einem Ehrenamt sind wünschenswert. 

Geboten werden:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 39 Wochenstunden
  • eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a TVöD-V bzw. Besoldung nach Besoldungsgruppe A 8 LBesG NRW     
  • ein interessanter, vielfältiger und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem freundlichen und motivierten Team
  • eine tarifliche Altersvorsorge und Fortbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 14.08.2022 ausschließlich per Email in einer PDF-Datei an bewerbungen@steinhagen.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

ANZEIGE – Premiumpartner

Ihr Ansprechpartner:

Heike Hellweg
bewerbungen@steinhagen.de
05204 997-222

Ihr Einsatzort

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen
Teile diese Stellenanzeige