31. August 2021 / Vollzeit

Brandoberinspektor*in

Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück

Brandoberinspektor*in

Rheda-Wiedenbrück ist ein modernes, wirtschaftlich aufstrebendes Mittelzentrum mit rund 49.800 Einwohnern und liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung an der Schnittstelle zwischen den Regionen Ostwestfalen, Münsterland und Ruhrgebiet. Neben der Attraktivität als naturnaher Wohnstandort mit Naturschutzgebieten, der bekannten Flora-Westfalica und zwei historischen Altstädten bietet die Stadt Rheda-Wiedenbrück zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote sowie eine breite Bildungslandschaft. 

Die Stadt Rheda-Wiedenbrück unterhält eine Freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften und ist zugleich Trägerin einer Rettungswache.

Zur Verstärkung unseres Teams der Feuer- und Rettungswache suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

Brandoberinspektor*in

(A10 LBesO NRW)

 

 

Was sind Ihre Aufgaben?

  •  konzeptionelle Weiterentwicklung der Rettungswache
  •  vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den örtlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Organisation, Koordination und Verantwortung rettungsdienstlicher Projekte
  •  Mitwirkung bei der Beschaffung von Fahrzeugen und Geräten

 

Was ist Ihr Profil?

  •  erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes
  •  uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit nach den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen G26
  •  Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen
  •  Fahrerlaubnis der Klasse C/CE 
  •  gute Kenntnisse im Umgang mit modernen IT-Systemen
  •  Kommunikationsstärke und gutes mündliches Ausdrucksvermögen
  •  Belastbarkeit, Engagement, Organisationsgeschick sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  •  wünschenswert die Anerkennung als Rettungsassistent*in oder Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in 

Was wir bieten?

  • ein hochmotiviertes, kollegiales Team
  • ein unbefristetes und sicheres Arbeitsverhältnis
  • verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • attraktive Arbeitsbedingungen durch flexible Arbeitszeitgestaltung und familienfreundliche Regelungen und Angebote
  • Angebote zur fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • leistungsorientierte Bezahlung
     

Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 20.09.2021 über das Stellenportal von Interamt.de.

 

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Abteilungsleitung der Abteilung Feuerwehr und Rettungsdienst Matthias Goerke, Tel.: 05242/90212-10, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich an Marie Biermann, Abteilungsleitung

ANZEIGE – Premiumpartner

Ihr Ansprechpartner:

Herr Mathias Goerke
Rathausplatz 13
33378 Rheda-Wiedenbrück
mathias.goerke@rh-wd.de
05242/90212-10

Ihr Einsatzort

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Weitere Jobangebote der Kategorie Vollzeit

Entwicklungsingenieur für Embedded Systems (m/w/d)
  • 17. November 2020

Entwicklungsingenieur für Embedded Systems (m/w/d)

Ihr Einstieg bei LÜBBERING
mehr erfahren...
  • 12. April 2021

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w/d)

Bewerben Sie sich jetzt!
mehr erfahren...
Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
  • 26. Mai 2021

Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung: Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) in Vollzeit
mehr erfahren...
Teile diese Stellenanzeige: