5. April 2023 / Aktuell

"Bahnen ziehen" im Kunstpavillon

Ausstellung vor dem Kreishaus Gütersloh

Im Rahmen des 50-jährige Bestehens des Kreises Gütersloh stellen Künstlerinnen und Künstler aus jeder Kreisstadt jeweils einen Monat ihre Kunstwerke im Glaspavillon vor dem Kreishaus aus. Bis zum 29. April ist die Ausstellung "Bahnen ziehen" von der Künstlerin Franziska Jäger aus Harsewinkel zu sehen.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Ab sofort ist die neue Kunstausstellung im Pavillon vor dem Kreishaus Gütersloh zu sehen. Künstlerin Franziska Jäger aus Harsewinkel stellt im Monat April aus. Bis zum 29. April ist ihre Installation mit dem Titel "Bahnen ziehen" zu sehen. Dabei handelt es sich um bemalte Papierbahnen, die eigens für den Pavillon angefertigt wurden und diesen ausfüllen. 120 Meter Malerei schlängeln sich dabei mit leuchtenden Farben durch den Glaspavillon.

Durch die scheinbar wahllose Anordnung der Bahnen im Raum wird die übliche Ordnung einer Hängung von Malereien gebrochen. Einige Bilder scheinen durch das Auf- und Absteigen des Papiers Kopf zu stehen, andere präsentieren sich verzerrt aufgrund verdrehter Bahnen. Auf diesen sind menschliche Figuren oder Fragmente zu sehen. Dabei entstehen die Werke aus der Farbe heraus. Es findet ein Spiel mit der Erkennbarkeit der Form statt: Menschliche Darstellungen werden farblich dekonstruiert, sodass manchmal erst auf den zweiten Blick eine Figur zu erkennen ist. Zudem erschwert die Bewegung der Hängung die Betrachtung. Der Mensch verschwindet im Chaos, bleibt jedoch beim genauen Hinsehen sichtbar.
 
Liste der ausstellenden Künstler:

  • 2. bis 31. Mai: Bernd Bergkemper, Skulpturen ­– Langenberg
  • 1. bis 30. Juni: Gabriela Brass, Malerei ­– Gütersloh 
  • 1. bis 31. Juli: Cristina Zanotti, Glas, Objekte – Schloß Holte-Stukenbrock 
  • 1. bis 31. August: Johannes Laurin Fischer, Bilder, Objekte, Installation – Werther/Westf. 
  • 1. bis 30. September: Marvin Knopf, Skulpturen - Borgholzhausen
  • 2. bis 31. Oktober: Ulf Strippelmann, Objekte, Skulpturen, Installationen – Steinhagen
  • 2. bis 30. November: Petra Berenbrinker, Malerei ­– Verl
  • 1. bis 29. Dezember: Karl-Heinz Reichhardt, Skulpturen – Rietberg
  • 2. bis 31. Januar 2024: Melanie Körkemeier, Malerei ­– Rheda-Wiedenbrück  

Bildzeile: Eröffnet: Die April-Ausstellung im Pavillon vor dem Kreishaus Gütersloh: (v.l.) Künstlerin Franziska Jäger aus Harsewinkel, Beate Behlert (Referat Presse, Kultur und Archiv, Kreis Gütersloh) und Friedrich Wilhelm Schröder (Kunstverein Kreis Gütersloh).

Foto: ©Kreis Gütersloh

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Allgemeines

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Gemeinsame Verkehrskontrollen der Polizeibehörden Gütersloh und Bielefeld - Vielzahl an Verstößen von überhöhter Geschwindigkeit festgestellt
Polizeimeldung

Verkehr Gemeinsame Verkehrskontrollen der Polizeibehörden Gütersloh und Bielefeld - Vielzahl an Verstößen von...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neuer Podcast „Hello Heroes“ bietet Einblicke in das Leben von Menschen mit Behinderungen
Aktuell

»Der Podcast Hello Heroes ist ein Ort, an dem sich Betroffene authentisch über das Leben mit Behinderung austauschen können«

weiterlesen...
Kräftig, herb und hopfenbetont jetzt in neuer Trägergröße erhältlich
Aktuell

Das handgebraute Typ5 von der Hohenfelder Brauerei aus Langenberg

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner