17. Juli 2020 / Aktuell

Fachbereich Kultur sucht Unterkunft für FSJ Mitarbeiter

FSJ'ler aus Benin

von JH

Der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh möchte einem Bewerber aus Benin (Westafrika) die Möglichkeit eines Freiwilligen Sozialen Jahres geben und sucht nach einer Unterkunft. 

Pressemitteilung Stadt Gütersloh

Gütersloh. (gpr). Der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh beschäftigt jedes Jahr junge Menschen die ein freiwilliges soziales Jahr im kulturellen Bereich absolvieren möchten.
In der Regel stammen diese aus dem Kreis Gütersloh oder der näheren Umgebung. In diesem Jahr möchte der Fachbereich gerne einem Bewerber aus dem französischsprachigen Benin (Westafrika) eine Chance geben. Der Bewerber ist 25 Jahre alt und arbeitet im Benin als Theaterschauspieler und Aushilfslehrer an einer Realschule. Er unterrichtet unter anderem Deutsch, so dass eine gute Verständigung gewährleistet ist. Damit das freiwillige soziale Jahr finanziert werden kann, wird eine kostengünstige Unterkunft gesucht, für die im Optimalfall nur eine Verpflegungspauschale bereitzustellen ist. Der Fachbereich Kultur würde sich freuen, wenn es gelingt, das für alle Seiten spannende Projekt umzusetzen. Die Unterkunft wird für ein Jahr benötigt und das soziale Jahr wird vermutlich ab September/Oktober 2020 starten.
Weitere Infos gibt es beim Fachbereich Kultur, Karin Hauertmann unter Email: karin.hauertmann@guetersloh.de oder Telefon: 05241/82-3566.

Bild: Pixabay - ©Life-Of-Pix

Meistgelesene Artikel

Am 01. Mai ist Saisoneröffnung im Tennisclub der Zukunft!
Sport in Gütersloh

Kommt vorbei und genießt ein abwechslungsreiches Programm

weiterlesen...
Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...

Neueste Artikel

Das Wochenende wird deutlich kühler
Allgemeines

Polarluft lässt den Mai fast herbstlich enden. Aber ab dem 1. Juni ist Besserung in Sicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warnstreikaufrufe der Gewerkschaften für Beschäftigte in Kitas am 11. und 12. Mai
Aktuell

Einschränkungen im Betreuungsangebot der städtischen Kindertageseinrichtungen

weiterlesen...
Mittwochs und freitags impfen mit oder ohne Termin
Aktuell

Impfstelle: Öffnungszeiten ab Anfang Mai

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner