16. Dezember 2021 / Aktuell

Gütersloher Gehtreffs machen Pause bis Januar

Angebot in Avenwedde läuft weiter

von VS

Die Gehtreffs am Stadtpark/Obstwiese und in Blankenhagen sind nun in der Winterpause. Der Avenwedder Gehtreff geht nicht in die Winterpause und beginnt immer dienstags um 10:30 Uhr.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Ab sofort beginnt die Weihnachtspause für die Gehtreffs am Wasserturm, am Stadtpark/Obstwiese und Blankenhagen. Aber schon in der zweiten Januarwoche 2022 wird es mit den beliebten gemeinsamen Spaziergängen weiter gehen.

Zu folgenden Zeiten und Terminen nehmen dann die Gehtreffs ihren Betreib wieder auf:

  • Treff Wasserturm: Dienstag, 11. Januar 2022, 10.30 Uhr,
  • Treff Stadtpark Obstwiese: Mittwoch, 12. Januar 2022,  10.30 Uhr und der 
  • Treff Blankenhagen Jakobuskirche (Dresdner Str. 101): Donnerstag, 13. Januar, 10.30 Uhr. 

Allein der Avenwedder Gehtreff läuft ohne Pause weiter und startet immer dienstags, 10.30 Uhr, am Treffpunkt Avenwedde Mitte (Avenwedder Str. 73).

Interessierte sind bei den gemeinsamen Spaziergängen immer herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach kommen und mitgehen! Die Teilnahme ist kostenlos. Aktuell gilt die 2G-Regel.

Weitere Infos gibt es beim Kreissportbund Gütersloh unter Telefon: 05241 / 85 1446.

Das Angebot ist eine Initiative der AG „Siba - Sport im besten Alter“ (Stadt Gütersloh mit dem Fachbereich Sport sowie dem Fachbereich Soziales, Seniorenbeirat Gütersloh, Kreissportbund Gütersloh) in Kooperation mit dem Gütersloher Turnverein und der Caritas Gütersloh.

Symbolbild: ©Pexels.com

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hohes Passagieraufkommen am Hamburger Flughafen
Allgemeines

Ab in den Urlaub! Am Hamburger Flughafen war schon in den frühen Morgenstunden viel los. Es kam zu Wartezeiten von bis zu 60 Minuten vor den Sicherheitskontrollen.

weiterlesen...
Ausgefallener Weihnachtsmarkt nun im Juli
Allgemeines

Dampfende Glühweintassen, Nelken- und Zimtdüfte, Kerzenschein und Adventslieder - viele fiebern landauf, landab den Weihnachtsmärkten im Dezember entgegen. Corona hatte dies zuletzt unmöglich gemacht. In Schwaben wird daher Weihnachten nun im Sommer zelebriert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jetzt GigaDeal entdecken
Aktuell

Bei unserem Partner dem Vodafone Business Store

weiterlesen...
Heimat-Preis 2022: Bewerbungsfrist bis 3. Juli verlängert
Aktuell

Stadt Gütersloh verleiht Auszeichnung zum dritten Mal

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner