9. März 2021 / Aktuell

Impf-Hotline für Terminvergabe freihalten

Anrufe zum Thema Impfpriorisierung

von VS

In den vergangenen Tagen hat die Hotline des Impfzentrum des Kreises Gütersloh vermehrt Anrufe zum Thema Impfpriorisierung und Einzelfallentscheidungen erhalten. Der Kreis Gütersloh bittet um Geduld und um die Freihaltung der Hotline.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Seit mehreren Tagen erhält die Hotline des Impfzentrums des Kreises Gütersloh zahlreiche Anrufe zum Thema Impfpriorisierung und Einzelfallentscheidungen. Rund 70 Prozent der eingehenden Anrufe sind Personen, die sich aufgrund einer Krankheit eher impfen lassen möchten. Aktuell können für diese Personen noch keine Termine vergeben werden, da das Impfkontingent für diese Gruppe noch nicht vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW freigegeben ist. Andere Gruppen, wie zum Beispiel Kindertagesstätten oder Schulen können jetzt einen Impftermin buchen. Um die Hotline für sie freizuhalten, bitten wir Personen, die einen Antrag auf Höherpriorisierung stellen möchten, diesen mit dem entsprechenden Attest per Post oder per E-Mail an attest.impfzentrum@kreis-guetersloh.de zu senden. 

Vergangene Woche kündigte das Land Nordrhein-Westfalen eine Änderung der Impfpriorisierung an. Das heißt: Personen mit schweren Krankheitsverläufen und einem hohen Gesundheitsrisiko können vorgezogen werden und sich eher impfen lassen. Wie das genau umzusetzen ist, steht noch nicht fest. Voraussichtlicher Impftermin ist für sie Ende März. Sobald es dazu nähere Informationen von der Landesregierung gibt, teilt dies der Kreis Gütersloh aktiv mit. Bis dahin gilt die Bitte Geduld zu haben und auf weitere Anrufe bei der Impf-Hotline zu verzichten. 

Symbolbild: ©

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen
Polizeimeldung

Kriminalität Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen Ein Gütersloher Fahrraddieb beabsichtigte am...

weiterlesen...
Studie: Normales Immunsystem trotz 217 Covid-Impfungen
Allgemeines

Viel hilft viel? Bei Impfungen ist das wissenschaftlich umstritten. Einem Mann haben massenhaft Corona-Impfungen wohl nicht geschadet. Vom Nachahmen raten Fachleute aber ausdrücklich ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warme Nächte trotz Minusgraden
Aktuell

Betten Beckord bietet euch Markenqualität zu vergünstigten Preisen!

weiterlesen...
Guten Rutsch!
Aktuell

Wünschen die lokalpioniere

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner