29. Januar 2023 / Aktuell

Neue Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung warten auf Dich!

Semesterstart an der VHS

An der Volkshochschule blickt man in freudiger Erwartung auf das Frühjahr. Bis zum Sommer wartet das Team an der Hohenzollernstraße mit insgesamt knapp 550 Veranstaltungen in den verschiedenen Bildungsbereichen auf. Dabei kehren bewährte Formate nach einer Pandemiepause zurück, manches Etablierte wird fortgeführt, und neue Veranstaltungen gibt es natürlich auch. 

Insbesondere der Bereich der Medienbildung nimmt den neuen Bedarf auf und bietet die Möglichkeit der Weiterbildung für digital Interessierte. Einsteiger*innen können den Umgang mit Rechner, Tablet und Smartphone erlernen und sich so eine ganz neue Welt erschließen, denn über 60 Veranstaltungen finden auch wieder digital oder hybrid statt. Ganz neu sind die Angebote, die zu Marketing mit Facebook und Instagram und zur Webseitengestaltung mit WordPress fortbilden – gerade auch für Freiberufler*innen interessant.

Verschiedene Querschnittsthemen ziehen sich durch das Programm der VHS. Am stärksten ist die Bildung für nachhaltige Entwicklung hier von Relevanz. Sie war auch ausschlaggebend für die Zusammenstellung einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „WasserWelten“, die rund um den Weltwassertag der Vereinten Nationen am 22. März verschiedene Perspektiven auf das nasse Element lenkt. Denn Wasser spielt überall eine Rolle: in globaler Politik ebenso wie beim Kochen, in der Literatur und Musik ebenso wie in der Landwirtschaft. Auch die Vortragsreihe zu Nachhaltigkeitsthemen wird fortgeführt, und die Bemühungen um kommunalpolitische Frauenförderung in der Reihe Frau.Macht.Politik entsprechen dem Nachhaltigkeitsziel der Gleichstellung der Geschlechter.

Der Bereich Mensch und Umwelt freut sich über die Wiederaufnahme des beliebten Philosophiecafes mit hochkarätigen Referenten.

Die Kultur bietet eine Ausstellung des langjährigen Kunstdozenten Joan Moreno und seiner Schüler*innen in den Räumen der VHS. Am 09.02. wird zur Vernissage mit Vorträgen und Musik geladen.

Der Gesundheitsbereich umfasst nun auch die Eltern-Volkshochschule. Hier wird mit dem Elterngespräch ein neues niedrigschwelliges Format zum Austausch über pädagogische Fragen geschaffen. Zu den beliebten Yoga-Kursen kommt ein neues Angebot speziell für Frauen mit Krebserfahrung hinzu.

Die Fremdsprachen ergänzen ihr Angebot von insgesamt 20 Sprachen durch Kochkurse in englischer Sprache mit Köstlichkeiten aus Großbritannien. Und natürlich gibt es auch weiterhin ein großes Angebot an Sprach- und Integrationskursen für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.

Als Bildungseinrichtung der Zukunft bemüht sich die Volkshochschule um vielfältige Kooperationen auf lokaler ebenso wie auf internationaler Ebene. Neben den Bildungspartnerschaften und der intensiven Zusammenarbeit mit den Gütersloher Kultureinrichtungen vertieft sich nun das gemeinsame Wirken mit der Partnerstadt Broxtowe. Aus Mitteln des Auswärtigen Amts finanziert der Deutsche Volkshochschulverband International das gemeinsame Projekt „Join in! Mach mit!“ Die VHS und die Stadtbibliothek stoßen damit Angebote für marginalisierte Gruppen an und bringen die Stadtgesellschaft in den Austausch mit Menschen aus Broxtowe – digital, aber auch vor Ort in Kurzbegegnungen.

Das könnte Dich auch interessieren

Volkshochschule Gütersloh
Unternehmen

Neueste Artikel

Die Stadt, die zum deutschen Meister gehört: Leverkusen
Allgemeines

Die Fußballer von Bayer 04 kennt Deutschland nun - die Stadt, in der sie kicken, aber kaum. Leverkusen ist ein Ort, der zwar keinen Balkon am Rathaus hat, aber auch keine Allüren. Ein Besuch.

weiterlesen...
Kinderchirurgen warnen vor Magnetspielzeug
Allgemeines

Es gibt zwar keine Statistik, aber immer wieder verschlucken Kinder Magnete - teils mit schlimmen Folgen. Das kann sogar tödlich enden, so Mediziner.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neuer Podcast „Hello Heroes“ bietet Einblicke in das Leben von Menschen mit Behinderungen
Aktuell

»Der Podcast Hello Heroes ist ein Ort, an dem sich Betroffene authentisch über das Leben mit Behinderung austauschen können«

weiterlesen...
Kräftig, herb und hopfenbetont jetzt in neuer Trägergröße erhältlich
Aktuell

Das handgebraute Typ5 von der Hohenfelder Brauerei aus Langenberg

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner