10. Oktober 2020 / Aktuell

Sondergutschein der Stadt Gütersloh geht ab 10. Oktober in den Verkauf

Geförderter Stadtgutschein zur Unterstützung der Gütersloher Wirtschaft

Lokal shoppen ©pixabay.com
von AS

Einkaufen und dabei den lokalen Handel unterstützen: Der Sondergutschein, den ihr ab heute im ServiceCenter der Gütersloh Marketing  erwerben könnt, soll zum Shoppen und Schlemmen in der Innenstadt verführen. 

Pressemeldung Gütersloh Marketing GmbH

Güterslohs zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte, Dienstleister und Gastronomen sind dieses Jahr vor große Herausforderungen gestellt worden. Daher hat der Rat der Stadt Gütersloh Anfang September die Umsetzung eines bezuschussten Sondergutscheines als lokales Konjunkturpaket beschlossen und die Gütersloh Marketing GmbH mit der Umsetzung beauftragt.

Das Wort „Sonder“ verrät es: Der Gutschein ist nicht der bekannte Gütersloher Geschenkgutschein. Vielmehr soll der Sondergutschein einen zusätzlichen Anreiz zum Einkaufen in der Stadt bieten. Die Idee: Die Bürger und Bürgerinnen, aber auch Besucher der Stadt, können den Gutschein ab dem 10. Oktober im ServiceCenter der Gütersloh Marketing für 20 Euro erwerben. Für den Zeitraum bis 31. März 2021 beträgt sein Einlöse-Wert dann 25 Euro, denn die Stadt Gütersloh stockt den Gutscheinbetrag um 5 Euro auf. Das entspricht einer Bezuschussung von 25% des Verkaufswertes zum Wohl der heimischen Wirtschaft. Insgesamt stellt die Stadt gemeinsam mit der Gütersloh Marketing 50.000 Gutscheine im Gesamtwert von 1.250.000 Euro zur Verfügung, die insgesamt mit 250.000 Euro bezuschusst werden.

Voraussetzung für den Erwerb des Gutscheines sind der Besitz eines Personalausweises oder eines Passes und das Mindestalter von 16 Jahren. Der Ausweis muss beim Kauf vorgezeigt werden. Insgesamt werden pro Person bis zu fünf Gutscheine ausgegeben, macht insgesamt einen Zuschuss von bis zu 25 Euro für die Einkäufe in Gütersloher Geschäften. Erworben werden können die Gutscheine ab dem 10. Oktober, solange der Vorrat reicht. Nach dem 31. März 2021 werden keine Sondergutscheine mehr ausgegeben, auch die Bezuschussung entfällt ab diesem Datum. Vom 1. April 2021 bis 31. Dezember 2024 behalten die Gutscheine aber weiterhin ihre gesetzliche Gültigkeit und können von da an für einen Wert von 20 Euro zum Einkaufen in Gütersloh genutzt werden.

Die Sondergutscheine werden ausschließlich im ServiceCenter der Gütersloh Marketing erhältlich sein, das zum Verkaufsstart am Samstag, 10. Oktober, extra von 10 bis 16 Uhr für die Kunden öffnet. Unter der Woche gelten die aktuellen Öffnungszeiten von 10 bis 16 Uhr. Auf einen hohen Andrang in den ersten Tagen ist die Gütersloh Marketing vorbereitet. Aber Jan-Erik Weinekötter, Geschäftsführer der gtm, geht davon aus, dass aufgrund der hohen Stückzahl auch in den folgenden Tagen noch genügend Gutscheine ausgegeben werden können.

Die Akzeptanzstellen, bei denen die Gutscheine eingelöst werden können, sind auf der Seite der Gütersloh Marketing einzusehen. Darunter fallen auch die teilnehmenden Akzeptanzstellen am bekannten Gütersloher Geschenkgutschein. Die Teilnahme ist aber nicht nur für diese, sondern für alle Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister im Stadtgebiet möglich. Viele von ihnen konnten in den vergangenen Tagen bereits durch die Gütersloher Marketing kontaktiert und informiert werden. Auch nach Anlauf der Aktion können Unternehmen noch als Akzeptanzstelle ergänzt werden. Die Gütersloh Marketing ruft alle Händler, Gastronomen und Dienstleister, die sich gerne als Akzeptanzstelle an der Gutscheinaktion beteiligen möchten, auf, sich bei ihr zu melden. Kontaktperson ist Christina Junkerkalefeld, Projektmanagerin im Citymanagement (christina.junkerkalefeld@guetersloh-marketing.de).

Der Dank für das umfangreiche Konjunkturpaket und die Unterstützung des „Buy Local“-Gedankens geht an den Rat der Stadt Gütersloh, in deren Namen die Gütersloh Marketing allen Einkäufern viel Spaß beim Shoppen vor Ort in der Stadt wünscht.

Bildtext: Der Sondergutschein ist in der gtm eingetroffen und ab 10. Oktober frei erhältlich. (Foto: Gütersloh Marketing)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Allgemeines

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Demo auf Mallorca: «Weniger Tourismus, mehr Leben»
Allgemeines

Spanien lockt immer mehr ausländische Touristen an. Wirtschaftlich ein Goldesel, aber Einheimische bekommen leichte Platzangst. Es regt sich Widerstand.

weiterlesen...
Neu auf dem Grünen Hügel? Tipps für Festspiel-Einsteiger
Allgemeines

Was ziehe ich an? Wie überstehe ich eine stundenlange «Götterdämmerung»? Und wie die Hitze? Tipps für Festspiel-Neulinge in Bayreuth.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit einem Klick zu leckerem Fingerfood, Catering & Torten
Aktuell

Entdecke die tollen Features der neuen Website von Back & Co Bakery

weiterlesen...
Neuer Vorstand bei „gtogether – Unternehmen vor Ort“ gewählt
Aktuell

Ingo Schnittger ist der neue Vorsitzende des Netzwerks aus Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner