21. September 2020 / Aktueller Hinweis

Betreuung in städtischen Kitas trotz Warnstreik-Aufrufs

Alle 22 Kindertageseinrichtungen am 22.9. geöffnet

Kinderbetreuung trotz Warnstreik, Bild: ©Pixabay.com
von VS

Am Dienstag, 22.09. gibt es einen Warnstreik im öffentlichen Dienst. Die Stadt Gütersloh versichert aber, dass die Betreuung der Kinder gewährleistet ist.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Nach Informationen der Stadt Gütersloh plant die Gewerkschaft Verdi, die Erzieherinnen und Erzieher in den 22 städtischen Kindertagesstätten zu einem Warnstreik am kommenden Dienstag, 22. September, aufzurufen.

Der offizielle Aufruf im Zusammenhang mit den laufenden Tarifverhandlungen soll am Montag erfolgen. Die Familien in Gütersloh können dennoch beruhigt sein: Jede Kita bleibt geöffnet und wird für Eltern, die für ihr Kind einen Betreuungsbedarf haben, einen Platz vorhalten. Mit Einschränkungen muss jedoch gerechnet werden.
Aber auch dort, wo Erzieherinnen und Erzieher nicht zum Dienst erscheinen, wird eine Betreuung angeboten, versichert der städtische Fachbereich Tagesbetreuung von Kindern. 

Neueste Artikel:

Waldbrände und Gluthitze in Südeuropa
Allgemeines

In vielen Regionen Italiens gibt es Waldbrände, genauso wie in der Türkei. Meteorologen in Griechenland erwarten historische Hitze. Südeuropa ächzt unter extremer Hitze.

weiterlesen...
Nashorn-Wilderei in Südafrika legt wieder zu
Allgemeines

Im Vergleich zum Corona-Jahr 2020 steigt die Zahl der Nashörner, die in Südafrika Wilderei zum Opfer gefallen sind, wieder an. Das teilte Nationalparkbehörde Sanparks mit.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner