29. November 2021 / Aktueller Hinweis

Bürgerstiftung sagt ihren Weihnachtsmarkt ab

Aktuelle Corona-Entwicklung

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich die Bürgerstiftung Gütersloh dazu entschieden, dass ihr Weihnachtsmarkt am 4. Dezember abgesagt wird.

Pressemitteilung der Bürgerstiftung Gütersloh:

Die Bürgerstiftung Gütersloh sagt ihren Weihnachtsmarkt rund um die Apostelkirche am 4. Dezember ab. »Schweren Herzens haben wir uns zu diesem Schritt aufgrund der Corona-Entwicklung und der immer weiter steigenden Infektions-Zahlen entschlossen«, sagt Vorstandssprecherin Brigitte Büscher. Lange Zeit sei das Organisations-Team zuversichtlich gewesen, die Veranstaltung mit einem entsprechenden Sicherheitskonzept statt finden zu lassen. Der Markt lebe von Nähe, von Essen, Trinken, Gesprächen und Austausch, so dass strenge Hygiene-Regeln unerlässlich gewesen wären.  

»Nun aber würde für den Markt „2G“ gelten - und das können wir als kleines ehrenamtliches Team nicht kontrollieren und gewährleisten.« Als Veranstalter wäre die Bürgerstiftung für das Einhalten der Regeln verantwortlich gewesen. Doch wie schon im letzten Jahr wird der Alte Kirchplatz am traditionellen ersten Samstag im Dezember nicht dunkel bleiben. »Wir möchten mit der bekannten Illumination der Kirche und der alten Fachwerkhäuser für adventliche Stimmung sorgen«, sagt Brigitte Büscher.

Symbolbild: ©Pixabay.com/ShenXin

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen
Polizeimeldung

Kriminalität Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen Ein Gütersloher Fahrraddieb beabsichtigte am...

weiterlesen...
Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Allgemeines

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner