19. Oktober 2020 / Aktueller Hinweis

Ferienspiele der Stadt Gütersloh abgesagt

Notfallbetreuung nur in Ausnahmefällen

Es werden alle Ferienspiele abgesagt

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen werden jegliche Ferienangebote abgesagt.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen in Gütersloh sagt der Fachbereich Schule und Jugend der Stadt Gütersloh sportliche Angebote und Angebote zur Freizeitgestaltung im Rahmen der Ferienspiele mit sofortiger Wirkung ab.

Erhalten bleiben die Formate Stadtranderholung in Blankenhagen, Spexard und Pavenstädt. Hier werden die Angebote zu Notfallbetreuungen umgewandelt.
Das Betreuungsangebot gilt jedoch nur für angemeldete Kinder, die eine schriftliche Bestätigung erhalten haben, wenn eine private Betreuung nicht realisiert werden kann.

Rückfragen können an die Telefonnummer 05241/823333 gerichtet werden.

Meistgelesene Artikel

33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...
Der Club Hangover ist DIE Diskothek in Gütersloh
Partner News

Wir stellen Dir unseren Partner vor

weiterlesen...

Neueste Artikel

Impfstoff gegen Grippe und Corona wird in den USA geprüft
Allgemeines

Erst im November verkündeten Biontech/Pfizer den Beginn einer Phase-1-Studie eines Kombinationsimpfstoff gegen Grippe und Corona. Nun folgt für die beiden Unternehmen bereits der nächste Schritt.

weiterlesen...
Dugong-Kühe teils vom Aussterben bedroht
Allgemeines

Sie sollen einst die Vorlage für den Mythos der Meerjungfrau geliefert haben. Vor der Küste Ostafrikas könnten die Dugong-Seekühe jedoch bald unwiederbringlich verschwunden sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Gewalt gegen Frauen“ offenbart noch viele Baustellen
Aktueller Hinweis

Orange Days – Aktionstag am 25. November in der Gütersloher Innenstadt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner