19. Oktober 2020 / Aktueller Hinweis

Ferienspiele der Stadt Gütersloh abgesagt

Notfallbetreuung nur in Ausnahmefällen

Es werden alle Ferienspiele abgesagt

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen werden jegliche Ferienangebote abgesagt.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen in Gütersloh sagt der Fachbereich Schule und Jugend der Stadt Gütersloh sportliche Angebote und Angebote zur Freizeitgestaltung im Rahmen der Ferienspiele mit sofortiger Wirkung ab.

Erhalten bleiben die Formate Stadtranderholung in Blankenhagen, Spexard und Pavenstädt. Hier werden die Angebote zu Notfallbetreuungen umgewandelt.
Das Betreuungsangebot gilt jedoch nur für angemeldete Kinder, die eine schriftliche Bestätigung erhalten haben, wenn eine private Betreuung nicht realisiert werden kann.

Rückfragen können an die Telefonnummer 05241/823333 gerichtet werden.

Meistgelesene Artikel

Verler Straße: Indirektes Linksabbiegen
Aktuell

Neues Angebot für den Radverkehr

weiterlesen...
Aktion gegen Maskentragen an Schulen angekündigt
Aktueller Hinweis

Appell an Eltern, ihre Kinder aufzuklären

weiterlesen...

Neueste Artikel:

»Gewalt kommt nicht in die Tüte!« - Hinschauen und aktiv werden
Aktuell

Kreisweite Aktion gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Ordnungsamt erinnert an Maskenpflicht auf Wochenmärkten
Aktueller Hinweis

In den nächsten Tagen verstärkte Kontrollen zum Selbstschutz und zum Schutz der anderen

weiterlesen...
Aufgepasst in der Innenstadt!
Aktueller Hinweis

Blitzer Bob hat einen neuen Platz

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner