1. November 2020 / Aktueller Hinweis

Geh-Treff für Senioren muss pausieren

Bald geht es bestimmt wieder weiter

Gemeinsamer Spaziergang ©pixabay.com
von AS

Der beliebte "Geh-Treff" entfällt. Vorerst gibt es keine gemeinsamen Spaziergänge mehr. Wenn es wieder soweit ist, erfahrt ihr es hier bei uns. 

Pressemeldung Stadt Gütersloh

Die neuen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben auch Einfluss auf das Angebot „Geh-Treff“ für Seniorinnen und Senioren, eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft „Siba – Sport im besten Alter“, bestehend aus dem Fachbereich Familie und Soziales sowie dem Fachbereich Sport der Stadt Gütersloh, Seniorenbeirat, Stadtsportverband und Kreissportbund, zusammen mit dem Kneipp-Verein. Leider muss der Geh-Treff bis auf Weiteres pausieren.

Wenn es wieder losgehen kann mit den Spaziergängen in netter Gruppe – Treffpunkt immer dienstagvormittags am Wasserturm an der Stadthalle -, dann informiert die Stadt Gütersloh rechtzeitig.

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz unter 100
Allgemeines

Die dritte Corona-Welle gilt als gebrochen. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist nun erstmals seit längerer Zeit wieder zweistellig. Naht damit schon das Ende der Pandemie?

weiterlesen...
Nebenwirkungen bei gemischter Corona-Impfung etwas häufiger
Allgemeines

Zuerst das Präparat von Astrazeneca und dann der Impfstoff von Biontech/Pfizer oder umgekehrt. Zwei verschiedene Corona-Impfstoffe führen einer Studie zufolge zu milden und moderaten Nebenwirkungen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Stadt Gütersloh setzt Erhebung von Elternbeiträgen zunächst aus
Aktueller Hinweis

Bedarfsorientierte Notbetreuung durch „Bundesnotbremse“

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner