4. April 2022 / Aktueller Hinweis

Gewerkschaftlicher Warnstreikaufruf: Es kann zu Einschränkungen bei der Kita-Betreuung kommen

Betroffen sind davon die städtischen Kindertageseinrichtungen

von VS

Die Gewerkschaft ver.di hat zu einem Warnstreik für morgen aufgerufen. Aufgrund dessen weist die Stadt darauf hin, dass es zu Einschränkungen in der Kindertagespflege kommen kann.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Für Dienstag, 5. April, hat die Gewerkschaft ver.di Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst zu Warnstreiks aufgerufen. Betroffen sind davon die städtischen Kindertageseinrichtungen. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass es am Dienstag zu Einschränkungen bei den Betreuungsangeboten kommt. Sollte dies der Fall sein, werden die Eltern von den Leitungen der Kindertageseinrichtungen vorab informiert.

Symbolbild: ©Pexels.com/Yan Krukov

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...
Liermann GmbH: Abwechslungsreiche Jobs und tolle Benefits
Job der Woche

Jetzt den Arbeitgeber aus Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Senioren holen Lebensmittel von der Tafel
Allgemeines

Viele Tafeln, die Lebensmittel an Bedürftige geben, sind überlastet. Nun steigt dem Chef des Dachverbands zufolge die Zahl der Senioren, die Hilfe benötigen, weiter.

weiterlesen...
Bundespolizei, Ordnungsamt und Polizei Gütersloh - Schwerpunkteinsatz in der Gütersloher Innenstadt
Polizeimeldung

Einsatz, Kriminalität Bundespolizei, Ordnungsamt und Polizei Gütersloh - Schwerpunkteinsatz in der Gütersloher...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner