7. März 2022 / Aktueller Hinweis

Gewerkschaftlicher Warnstreikaufruf kann zu Einschränkungen bei der Kita-Betreuung führen

Warnstreik am 8. März

von VS

Aufgrund des morgigen Warnstreiks im Sozial- und Erziehungsdienst kann es zu Einschränkungen in den Betreeungsangeboten kommen. Die Stadt weist darauf hin, dass die Leitungen der Kindertageseinrichtungen vorab darüber informieren.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Für Dienstag, 8.3.2022, hat die Gewerkschaft ver.di Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst zu Warnstreiks aufgerufen. Betroffen sind davon die städtischen Kindertageseinrichtungen. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass es am Dienstag zu Einschränkungen bei den Betreuungsangeboten kommt. Sollte dies der Fall sein, werden die Eltern von den Leitungen der Kindertageseinrichtungen vorab informiert.

Bild: ©Pexels.com/Natalie

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Allgemeines

Nachdem ein Schütze in den USA in eine Menschenmenge geschossen hat, werden die Rufe nach einem Verbot von Sturmgewehren lauter. Der 21-jährige mutmaßliche Tätet wird nun angeklagt.

weiterlesen...
Ermittler suchen Motiv nach Bluttat bei US-Feiertags-Parade
Allgemeines

Sie hätten nie gedacht, dass sie dort nicht sicher sind - bei einer Parade zum Unabhängigkeitstag, einem Familienfest in einem der vielen Vororte der USA. Doch ein Schütze richtete ein Massaker an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner