1. Februar 2022 / Aktueller Hinweis

Maskenpflicht im Innenstadtbereich wird verlängert

Stadt erlässt Allgemeinverfügung mit Wirkung bis zum 28. Februar

von VS

Die Stadt Gütersloh hat eine Allegmeinverfügung erlassen, die die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Innenstadtbereich verlängert. Diese Verfügung gilt zunächst bis zum 28. Februar.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Die bestehende Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Innenstadtbereich wird zunächst bis zum 28. Februar verlängert. Die Stadt Gütersloh hat eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen. Sie sieht angesichts der aktuellen hohen Inzidenz und der weiterhin dynamischen Entwicklung der Omikron-Variante keinen Anlass, die Maskenpflicht in der Innenstadt zum jetzigen Zeitpunkt aufzuheben.
 
Die Maskenpflicht hat erneut täglich zwischen 8 und 20 Uhr Gültigkeit. Kinder bis zum Schuleintritt sind ausgenommen. Der Bereich, in dem die medizinische Maske (mindestens sogenannte OP-Maske) im öffentlichen Raum getragen werden muss, wird von folgenden Straßen begrenzt: Berliner Straße, Blessenstätte, Feldstraße, Königstraße, Moltkestraße, Schulstraße, Berliner Straße einschließlich Konrad-Adenauer-Platz, Strengerstraße, Kaiserstraße, Kökerstraße, Berliner Straße.
 
Von der Tragepflicht ausgenommen sind auch Radfahrer, wenn sie in folgenden Bereichen unterwegs sind: Blessenstätte, Berliner Straße von Blessenstätte bis Münsterstraße, Münsterstraße, Königstraße von Feldstraße bis Münsterstraße, Schulstraße, Berliner Straße von Friedrich-Ebert-Straße bis Strengerstraße, Strengerstraße und Kaiserstraße.
 
Die Allgemeinverfügung im Wortlaut ist dem aktuellen Amtsblatt auf der städtischen Internetseite zu entnehmen.

Bildquelle: ©Unsplashed.com/Anastasiia Chepinska

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Haftstrafe für sexuellen Missbrauch von Kinder-Fotomodels
Allgemeines

Ein Fotograf soll sich höchst manipulativ das Vertrauen von Kinder-Fotomodels erschlichen haben. Drei Fälle des sexuellen Missbrauchs werden ihm zur Last gelegt. Doch der Angeklagte bestreitet die Taten.

weiterlesen...
Erster Herbststurm des Jahres möglich
Allgemeines

Zwei Tage gibt es landesweit noch viel Sonnenschein und milde Temperaturen. Doch am Wochenende könnte es bereits stürmisch werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt bezuschusst Dachbegrünung
Aktueller Hinweis

Online Vortrag am 27. September gibt wertvolle Tipps.

weiterlesen...
Notfall-Alarmierung bei Stromausfall
Aktueller Hinweis

Kreisausschuss stimmt für Investitionen in Satelliten-Telefon und -Internet

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner