29. März 2023 / Aktueller Hinweis

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hochsauerlandkreis

Täter könnte Verbindungen nach OWL haben

Polizeimeldung

Die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis sucht aktuell nach einem bislang unbekannten Täter einer räuberischen Erpressung in Marsberg. Derzeitigen Ermittlungen zufolge könnte der Mann möglicherweise Bezüge nach Ostwestfalen und dementsprechend auch in den Kreis Gütersloh haben.

Auf dem landesweiten Fahndungsportal des LKA NRW wurden derweil Fotos eingestellt. Diese und eine Beschreibung des Täters gibt es hier. 

Die Polizei Hochsauerlandkreis fragt: Wer kann Angaben zu dem Mann machen? Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Marsberg unter der 02992 / 90 200 3711.

Quelle: ©Polizei Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Allgemeines

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Das Filmfestival verteidigt sich.

weiterlesen...
Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh
Polizeimeldung

Versammlungen Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh Für Samstag (24.02.) wurde bei der Polizei...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner