28. Juli 2020 / Allgemeines

13 neue Bänke laden zur Ruhepause ein

Neue Bankplätze für den Kommunalfriedhof

neue Bankplätze auf dem Kommunalfriedhof
von VS

Die Sitzgelegenheiten des Kommunalfriedhofs wurden renoviert und laden nun zu einer Ruhepause ein.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Besucherinnen und Besucher des Kommunalfriedhofs an der Franz-von-Sales-Straße im Ortsteil Avenwedde können ab sofort auf neuen Bänken Platz nehmen.
Vorher standen dort Kunststoff- und Holzbänke, die kein einheitliches Bild ergaben und bei denen aufgrund des Alters nun ein Austausch angezeigt war.
Sie sind vom Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh durch 13 neue Sitzgelegenheiten ersetzt worden. Damit stehen auf dem Gelände des städtischen Friedhofs nun zwei Bänke mehr als vorher zum Verweilen zur Verfügung.
Die Bänke sind aus hellbraunem, mit dem FSC-Gütesiegel zertifiziertem Hartholz und stabilem Aluguss-Untergestell hergestellt. Das Holz ist nicht lasiert, das bedeutet, es vergraut mit den Jahren in einem natürlichen Prozess.
Für alle Standorte hat der Fachbereich Grünflächen neue Plattenflächen als Untergrund gepflastert.  

Bild: Auf dem städtischen Friedhof in Avenwedde hat die Stadt 13 neue Holzbänke für die Besucherinnen und Besucher aufgestellt.

Meistgelesene Artikel

Verler Straße: Indirektes Linksabbiegen
Aktuell

Neues Angebot für den Radverkehr

weiterlesen...
Aktion gegen Maskentragen an Schulen angekündigt
Aktueller Hinweis

Appell an Eltern, ihre Kinder aufzuklären

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Knapp 135.000 Kilometer für das Klima
Good Vibes

Gütersloher Teilnahme an der Aktion „Stadtradeln“

weiterlesen...
Ersatztermin für Till Brönner-Konzert
Aktuell

Keine Nachholtermine für die Tanzgala und „Der Prediger“

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Neue Bäume sind notwendig
Allgemeines

Fällungen sind unvermeidbar

weiterlesen...
Blitzer Hansi löst Nico ab
Allgemeines

Geschwindigkeitsüberwachung im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner