4. Juli 2024 / Allgemeines

Zahlreiche Biere mit Karte bezahlt - Streit in Gasthaus

Weil ein Gast in einem niederbayerischen Wirtshaus zahlreiche Biere einzeln mit Karte bezahlen will, kommt es zum Streit mit dem Wirt. Am Ende rückt die Polizei an.

Ein Gast in einem niederbayerischen Wirtshaus bestellte 16 Bier nacheinander und bezahlte jedes einzeln - sehr zum Ärger des Wirtes, der dadurch anfallende Transaktionsgebühren beklagte (S...
von dpa

In einem niederbayerischen Wirtshaus ist es zu einem Streit zwischen dem Wirt und einem 21-Jährigen gekommen, weil dieser zahlreiche Biere einzeln mit der Karte bezahlen wollte. Als der Wirt die Kartenzahlung nicht akzeptieren wollte, zeigte sich der Gast bei dem Vorfall am Montag in Mamming uneinsichtig und rief die Polizei, wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Dingolfing mitteilte. Auch den Beamten gegenüber habe der sich Mann aus Lettland unkooperativ und renitent verhalten. Der Wirt verwies ihn den Angaben zufolge aus seinem Restaurant und erteilte ihm Hausverbot. 

Wie der Wirt des Gasthauses der «Passauer Neuen Presse» sagte, war der 21-Jährige bereits am Sonntag bei ihm und bestellte sechs Biere, die er einzeln mit Karte bezahlen wollte. Als es dabei zum Streit kam, rief der Gast demnach die Polizei. Am nächsten Abend wiederholte sich dies nach Angaben des Wirts, als der Mann zehn weitere Biere einzeln bezahlen wollte. Da es laut Polizei zu keinen Straftaten kam, konnte der Sprecher zur Auseinandersetzung um die Bezahlung der Biere keine näheren Angaben machen.


Bildnachweis: © Matthias Balk/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Allgemeines

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...
Endspurt beim Bau der ersten vier neuen Schulgebäude
Stadt Gütersloh

Zukunftsfähige Schulen Gütersloh: Projekt schafft insgesamt zwölf Erweiterungsbauten.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisster 13-jähriger Gütersloher wieder da!
Polizeimeldung

Kriminalität Vermisster 13-jähriger Gütersloher wieder da! Die Fahndung nach dem vermissten 13-jährigen...

weiterlesen...
Ladies & Gangsters: It’s Blues Time
Stadt Gütersloh

B. B & The Blues Shacks zu Gast beim Gütersloher Sommer am Sonntag, 21. Juli.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bus nach Unfall fast in der Senkrechten: 31 Verletzte
Allgemeines

Der Unfall hätte noch viel schlimmer ausgehen können: Ein Reisebus hat sich hochkant in einem Tunneleingang verkeilt. Es gibt 25 Schwerverletzte.

weiterlesen...
Behörden: Mutmaßlicher Täter von Albstadt war in Behandlung
Allgemeines

Er soll auf seine eigenen Familienmitglieder geschossen haben. Am Ende sind drei Menschen tot und zwei schwer verletzt. Die Ermittler nennen neue Details.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner