30. Juli 2022 / Allgemeines

41 Passagiere nach drei Stunden aus Gondelbahn gerettet

Höhenretter sind an einer stehengebliebenen Seilbahn an einer Gondel mit Passagieren im Einsatz.
von dpa

Rettungskräfte haben am Freitagabend 41 Menschen aus den Gondeln der Seilbahn Rüdesheim in Hessen befreit. Die knapp 1,4 Kilometer lange Bahn war zuvor wegen eines technischen Defekts an der Hydraulik stehengeblieben, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Fahrgäste waren fast drei Stunden lang in den bis zu 14 Meter über der Erde hängenden Gondeln gefangen. Insgesamt wurden 41 Passagiere aus 20 Gondeln gerettet. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Zuvor hatte unter anderem die «Hessenschau» über den Vorfall berichtet.


Bildnachweis: © -/5vision.Media/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh
Polizeimeldung

Versammlungen Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh Für Samstag (24.02.) wurde bei der Polizei...

weiterlesen...
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Allgemeines

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Das Filmfestival verteidigt sich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Allgemeines

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Das Filmfestival verteidigt sich.

weiterlesen...
Verdacht auf Cholera: 2000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Allgemeines

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner