15. Oktober 2023 / Allgemeines

492 verkleidete Cosplay-Spieler in Hamburger Messehallen

Söldner, Super Mario und Manga-Mädchen: Verkleidet wie ihre Idole in Videospielen treffen sich Hunderte Fans in einer Hamburger Messehalle. Dabei stellen sie nach Veranstalterangaben einen Weltrekord auf.

Cosplay-Spielerinnen und -Spieler haben sich in Hamburg versammelt.
von dpa

Zahlreiche verkleidete Fans haben am Sonntag auf der Hamburger Videospiel-Messe «Polaris Convention» den Veranstaltern zufolge einen Weltrekord aufgestellt. Beim sogenannten Cosplay (zusammengesetzt aus «costume» und «play») stellen die Teilnehmer eine Figur aus einem Manga, einem Zeichentrickfilm oder Videospiel durch ein Kostüm und Verhalten möglichst originalgetreu nach.

Insgesamt kamen laut Veranstalter 492 verkleidete Spielerinnen und Spieler in die Messehallen. Damit stellten sie den Teilnehmer-Weltrekord auf, wie ein Sprecher der Veranstalter sagte. 2013 waren zu einem Gaming Cosplay in Finnland 491 Spieler gekommen. Das Ergebnis soll im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet werden.

Unter den Spielern in Hamburg befanden sich zahlreiche Superheldinnen und -helden, pixelige Retro-Charaktere und fiese Schurken, wie die Veranstalter weiter mitteilten. Um als Teilnehmer gezählt zu werden, reichte jedoch nicht nur ein Schnauzbart von «Super Mario». Das Kostüm musste komplett sein, sowohl in den Details als auch Farben. «Manche Leute arbeiten ein ganzes Jahr an dem Kostüm», sagte der Sprecher. Auf der dreitägigen «Polaris Convention» präsentierten rund 200 Aussteller verschiedene Angebote aus und für die Gaming-Welt.


Bildnachweis: © Georg Wendt/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Kreiswahlausschuss: Alles im Rahmen des Üblichen, keine besonderen Vorkommnisse
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreiswahlausschuss für die Europawahl vom 9. Juni hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend, 13. Juni,...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner