18. April 2019 / Allgemeines

54-jährige Radfahrerin wurde schwer verletzt

Schwerer Unfall am Dienstagnachmittag, den 16. April

Polizeimeldung Kreis Gütersloh
Am Dienstagnachmittag (16.04., 14.00 Uhr) befuhren eine 54-jährige Radfahrerin aus Gütersloh und eine 28-jährige BMW Mini-Fahrerin in genannter Reihenfolge hintereinander die Marienstraße in Richtung Carl-Bertelsmann-Straße.

Beide Frauen beabsichtigen nach links in die Carl-Bertelsmann-Straße abzubiegen.

Auf Höhe der dortigen Mittelinsel fuhr die Autofahrerin hinten auf das Fahrrad der der 54-Jährigen auf. In Folge dessen stürzte diese zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Mit einem Rettungswagen wurde sie in das St. Elisabeth Hospital gebracht.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...
Immobilienpreise steigen weiter
Wusstest du das?

Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Ostereier gegeneinander
Allgemeines

Eine Idee für das Osterfrühstück

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner