18. April 2019 / Allgemeines

54-jährige Radfahrerin wurde schwer verletzt

Schwerer Unfall am Dienstagnachmittag, den 16. April

Polizeimeldung Kreis Gütersloh
Am Dienstagnachmittag (16.04., 14.00 Uhr) befuhren eine 54-jährige Radfahrerin aus Gütersloh und eine 28-jährige BMW Mini-Fahrerin in genannter Reihenfolge hintereinander die Marienstraße in Richtung Carl-Bertelsmann-Straße.

Beide Frauen beabsichtigen nach links in die Carl-Bertelsmann-Straße abzubiegen.

Auf Höhe der dortigen Mittelinsel fuhr die Autofahrerin hinten auf das Fahrrad der der 54-Jährigen auf. In Folge dessen stürzte diese zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Mit einem Rettungswagen wurde sie in das St. Elisabeth Hospital gebracht.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Meistgelesene Artikel

Neue Kita „Ahornallee“ bietet 88 Kindern Betreuung in modernem Gebäude
Für die ganze Familie

Stadt Gütersloh hat nun 4228 Betreuungsplätze im Angebot

weiterlesen...
Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwischenbilanz zur Digitalisierung in Schulen
Aktueller Hinweis

Zwischenkongress der Schulen und Bildungsverantwortlichen

weiterlesen...
Weltkriegsbombe in Dresden soll am Mittag entschärft werden
Allgemeines

Bauarbeiter haben eine scharfe 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Dresdener Stadtteil Friedrichstadt entdeckt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist im Einsatz.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weltkriegsbombe in Dresden soll am Mittag entschärft werden
Allgemeines

Bauarbeiter haben eine scharfe 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Dresdener Stadtteil Friedrichstadt entdeckt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist im Einsatz.

weiterlesen...
Polizei: Ehemaliger Polizist tötet mehr als 30 Menschen
Allgemeines

Ein Mann ist in Thailand in eine Kindertagesstätte eingedrungen und soll mehr als 30 Menschen getötet haben, bevor er floh. Später tötete er sich selbst.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner