14. Mai 2022 / Allgemeines

Acht Tote nach Schüssen in Buffalo

In der US-Stadt Buffalo sind Medienberichten zufolge acht Menschen in einem Supermarkt erschossen worden. Der Schütze soll gefasst worden sein.

Polizisten stehen nach Schüssen in einem Supermarkt vor dem Geschäft.
von dpa

Nach Schüssen in einem Supermarkt in der US-Stadt Buffalo sind übereinstimmenden Medienberichten zufolge mindestens acht Menschen gestorben. Das berichteten neben der US-Nachrichtenagentur AP am Samstag auch die TV-Sender NBC und ABC unter Berufung auf ungenannte Quellen.

Es blieb zunächst unklar, wie viele Menschen verletzt wurden und ob die Zahl der Todesopfer noch steigen könnte. Zuvor hatte die Polizei des Ortes im Bundesstaat New York gemeldet, dass der Schütze festgenommen worden sei. NBC hatte dagegen zunächst berichtet, der Täter, der den Supermarkt mit einem Gewehr und militärartiger Ausrüstung betreten habe, sei getötet worden.

Die Gouverneurin des Bundesstaates New York, Kathy Hochul, schrieb am Samstag bei Twitter, sie beobachte die Lage nach dem Vorfall in einem Lebensmittelgeschäft in dem Ort sehr genau. «Wenn Sie sich in Buffalo aufhalten, meiden Sie bitte das Gebiet und befolgen Sie die Anweisungen der Strafverfolgungsbehörden und der örtlichen Behörden.»


Bildnachweis: © Joshua Bessex/FR171816 AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Tipps für Elektroinstallationen bei Renovierungen und Neubauten
In Gütersloh entdeckt...

Dein Partner für Elektroinstallationen und Gebäudetechnik aus Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel

50-jährige Frau schlägt zu - Gütersloher Polizistin schwer verletzt
Polizeimeldung

Kriminalität 50-jährige Frau schlägt zu - Gütersloher Polizistin schwer verletzt Freitagabend (19.04., 19.45 Uhr)...

weiterlesen...
Zündelein in der Gütersloher Innenstadt - Zeugenaufruf
Polizeimeldung

Kriminalität Zündelein in der Gütersloher Innenstadt - Zeugenaufruf In der Nacht zu Dienstag (22.04., 18.15 Uhr -...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
Allgemeines

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Allgemeines

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner