Wetter | Gütersloh
6,4 °C

Auseinandersetzung auf der Kirmes - ein Schwerverletzter

Am Samstagabend (28.09.2019, 20.20 Uhr) kam es auf dem Festplatz der Michaeliskirmes, an der Prekerstraße in Gütersloh, zunächst zu einem Streit zwischen mehreren jungen Männern.

Zunächst bemerkte ein 23-jähriger Gütersloher im Bereich des Autoscooters eine Personengruppe, aus welcher heraus ein junger Mann durch bislang unbekannte Täter körperlich angegangen wurde. Als der Zeuge versucht hat, die Schlägerei zu unterbinden, geriet er an eine männliche Person und wurde selbst Opfer eines Angriffs. Im Zuge der Auseinandersetzung kam es dabei zu einer Verletzung durch ein mitgeführtes Messer. Hierdurch zog er sich der 23-jährige Mann aus Gütersloh eine Schnittverletzung am Unterarm zu. Im weiteren Verlauf wurde der Geschädigte in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zu dem Tatverdächtigen dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer befand sich zum Zeitpunkt der Tat in unmittelbare Nähe des Tatortes, hat die Tat beobachtet und kann ermittlungsrelevante Angaben zu dem Vorfall machen?

Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

 

 

Teile diesen Artikel: