Aktuelles

Austausch auf dem Erlebnisbauernhof und Kontakt via Postkarte

Austausch auf dem Erlebnisbauernhof und Kontakt via Postkarte

Gütersloh (gpr.) Kettcar fahren, springen auf dem Riesentrampolin, spielen und toben im Mais und Stroh – beim Sommerfest des Pflegekinderdienstes der Stadt Gütersloh auf dem Erlebnishof „Bauer Bernd“ in Borgholzhausen gab es einiges zu erleben. Dabei wurde beim jährlichen Treffen Ende September nicht nur gespielt. Es wurde außerdem in der Diele des Hofes gemeinsam gegessen und es gab viel Zeit für einen Austausch zwischen den insgesamt 64 Teilnehmern (35 Erwachsene, 29 Kinder).

Trotz der zahlreichen Teilnehmer des Sommerfestes gilt dennoch: Pflegeeltern werden weiterhin gesucht. Deshalb bietet der Pflegekinderdienst der Stadt Gütersloh jetzt einen weiteren Informationskanal an. Bei Ärzten, in Kindertageseinrichtungen und an weiteren Stellen in Gütersloh liegen neuerdings Postkarten des Pflegekinderdienstes aus.

Die Postkarten richten sich an diejenigen, die sich vorstellen können einem Pflegekind auf Dauer oder auch für kurze Zeit ein Zuhause zu geben. Aber auch jene, die Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können die bereits adressierte Postkarte ausgefüllt an den Pflegekinderdienst zurückschicken. Die Kontaktaufnahme geht dann von den Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes aus.

Informationen und Ansprechpartner zum Thema Pflegekinder finden sich zudem www.guetersloh.de, Stichwort Pflegekinder.

Bild (Stadt Gütersloh): Bei Interesse bitte zurücksenden: Patricia Hanschmidt-Engelmann und Michaela Hartman vom Pflegekinderdienst der Stadt Gütersloh zeigen die neue Postkarte.

Teile diesen Artikel: