17. Juni 2021 / Allgemeines

Baerbock nennt Greenpeace-Aktion «total daneben»

Kurz vor dem Anpfiff des EM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich am Dienstagabend landete ein Motorschirm-Flieger im Stadion - eine Aktion von Greenpeace - mit Folgen.

Ein Greenpeace-Aktivist landet mit einem Motorschirm-Flieger bei einer Protestaktion auf dem Spielfeld.
von dpa

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat die missglückte Greenpeace-Aktion im Münchner EM-Stadion klar verurteilt.

«Diese Stadion-Aktion war natürlich total daneben und unverantwortlich und ist hart zu kritisieren», sagte Baerbock am Donnerstag in Berlin bei der Vorstellung ihres Buchs «Jetzt. Wie wir unser Land erneuern».

Kurz vor dem Anpfiff des EM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich am Dienstagabend hatte ein Motorschirm-Flieger sich und die Fans in der Arena mit einer Notlandung im Stadion in Gefahr gebracht. Zwei Männer wurden verletzt. Hinter der Aktion stand die Umweltorganisation Greenpeace, die damit gegen den EM-Sponsor Volkswagen protestieren wollte. Greenpeace entschuldigte sich.

Baerbock ergänzte: «Aber auch da: Ich erlebe ja gerade, was hier politische Wettbewerber gerade für Spiele treiben.» Einzelaktionen im Wahlkampf zu nutzen oder «Äußerungen von Intellektuellen zu instrumentalisieren, das ist nicht meine Art von Wahlkampf, und da werde ich nicht mitmachen». Zur Frage der Gemeinnützigkeit von Organisationen gebe es klare gesetzliche Regelungen, die jeder Politiker kennen solle.

Mehrere Politiker, darunter auch der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU) und Bayerns Innenminister, hatten nach der Aktion gefordert, die Gemeinnützigkeit von Greenpeace auf den Prüfstand zu stellen.

Baerbock bezog sich zudem offensichtlich auf die Reaktion von CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak auf die Videobotschaft der Publizistin Carolin Emcke beim Grünen-Parteitag. Emcke hatte unter anderem vor Wissenschaftsfeindlichkeit, Populismus und Vorurteilen gewarnt und dann gesagt: «Es wird sicher wieder von Elite gesprochen werden. Und vermutlich werden es dann nicht die Juden und Kosmopoliten, nicht die Feministinnen oder die Virologinnen sein, vor denen gewarnt wird, sondern die Klimaforscherinnen.»

Sie zeigte bei dem kritisierten Zitat im Video Gänsefüßchen, etwa vor der Formulierung «Eliten» oder «Juden und Kosmopoliten».

Ziemiak hatte Emcke am Samstag eine «geschichtsvergessene Entgleisung» vorgeworfen und war dafür heftig kritisiert worden. Er nahm die Vorwürfe am Dienstagabend nach einem Gespräch mit Emcke zurück und löschte den ursprünglichen Tweet.


Bildnachweis: © Christian Charisius/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Am 01. Mai ist Saisoneröffnung im Tennisclub der Zukunft!
Sport in Gütersloh

Kommt vorbei und genießt ein abwechslungsreiches Programm

weiterlesen...
Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lou-Anne ist «Germany's Next Topmodel»
Allgemeines

Die 17. Staffel ihrer Modelshow hat Heidi Klum unter das Motto Vielfalt gestellt. Die vorderen drei Plätze belegen trotzdem drei Blondinen - eine fällt aus der typischen Altersgruppe.

weiterlesen...
Drinnen und oft allein: Wie Corona das Spielen verändert hat
Allgemeines

Spielen ist für Kinder nicht nur eine Freizeitbeschäftigung. Spielend entdecken sie die Welt und lernen fürs spätere Leben. Wie hat Corona das verändert?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lou-Anne ist «Germany's Next Topmodel»
Allgemeines

Die 17. Staffel ihrer Modelshow hat Heidi Klum unter das Motto Vielfalt gestellt. Die vorderen drei Plätze belegen trotzdem drei Blondinen - eine fällt aus der typischen Altersgruppe.

weiterlesen...
Drinnen und oft allein: Wie Corona das Spielen verändert hat
Allgemeines

Spielen ist für Kinder nicht nur eine Freizeitbeschäftigung. Spielend entdecken sie die Welt und lernen fürs spätere Leben. Wie hat Corona das verändert?

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner