26. April 2022 / Allgemeines

Bäume pflanzen für das Klima und die Queen

Im Laufe ihres langen Lebens hat sie eine Menge Bäume gepflanzt. Es ist der Queen immer ein wichtiges Anliegen gewesen.

Königin Elizabeth II. und Prinz Charles pflanzen 2021 auf Schloss Bamoral für «Queen's Green Canopy» einen Baum.
von dpa

Zum Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. (96) sollen auch in Deutschland Bäume gepflanzt werden. Das Ganze ist ein Ableger der britischen Umweltaktion «The Queen's Green Canopy» - was soviel heißt wie das «grüne Baumkronendach der Königin».

Start ist am 5. Mai im Tierpark Berlin, danach soll es Baumpflanzungen unter anderem in Bremen, München, Hannover und im Odenwald geben. Es soll auch ein Zeichen der deutsch-britischen Freundschaft sein. «Wir freuen uns, dass wir beim Klimaschutz nicht nur auf der politischen Ebene kooperieren, sondern auch durch die gemeinsame Pflanzung von Bäumen einen kleinen praktischen Beitrag dazu leisten können», erklärte die britische Botschafterin Jill Gallard. Neben der Botschaft ist auch der Bund deutscher Baumschulen beteiligt.

Die Queen war laut Mitteilung in ihrer 70 Jahre langen Regentschaft häufig in Deutschland zu Gast, davon fünf Mal zu einem Staatsbesuch, zuletzt 2015.


Bildnachweis: © Andrew Milligan/PA Wire/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Details zu Angriff auf EM-Party in Wolmirstedt erwartet
Allgemeines

Ein 27-Jähriger attackiert mehrere Menschen in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt. Ein Mensch stirbt, drei weitere werden auf einer privaten EM-Party verletzt. Heute will die Polizei Details bekanntgeben.

weiterlesen...
Experte fordert Skala für Weltraumwetter-Warnungen
Allgemeines

Sonnenstürme haben im Mai für Polarlichter gesorgt, aber auch Satelliten und GPS-Systeme gestört. Ein Experte warnt nun vor stärkeren Stürmen - und rät, die bestehenden Skalen zu überarbeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehr Details zu Angriff auf EM-Party in Wolmirstedt erwartet
Allgemeines

Ein 27-Jähriger attackiert mehrere Menschen in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt. Ein Mensch stirbt, drei weitere werden auf einer privaten EM-Party verletzt. Heute will die Polizei Details bekanntgeben.

weiterlesen...
Experte fordert Skala für Weltraumwetter-Warnungen
Allgemeines

Sonnenstürme haben im Mai für Polarlichter gesorgt, aber auch Satelliten und GPS-Systeme gestört. Ein Experte warnt nun vor stärkeren Stürmen - und rät, die bestehenden Skalen zu überarbeiten.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner