25. August 2019 / Allgemeines

Beratung für Unternehmen und Gründer

pro Wirtschaft GT lädt zur Sprechstunde am 28. August in Werther (Westf.) ein

Kreis Gütersloh. Die „proWi-Sprechstunde“ in Werther (Westf.) findet am Mittwoch, 28. August, von 13 bis 16 Uhr im Rathaus statt. Das Angebot der pro Wirtschaft GT richtet sich an Existenzgründer und junge sowie alteingesessene Unternehmen. Die Beratungsinhalte reichen von Fördermittelberatung für Existenzgründungen oder Innovations- und Digitalisierungsprojekte über die Vermittlung von ehrenamtlichen Mentoren bis hin zur Unterstützung im Krisenfall oder Maßnahmen zur (Weiter-) Entwicklung einer familienfreundlichen Unternehmenskultur. Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber unbedingt erforderlich. Ansprechpartnerin ist Aleksandra Blagojević, Telefon: 05241 851089, E-Mail: a.blagojevic@prowi-gt.de.
 
Weitere Informationen und die Dienstleistungen und Beratungsangebote der Kreiswirtschaftsförderung gibt es auf www.prowi-gt.de.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Beinahe spritzfreies Urinal für Stehpinkler
Allgemeines

Urinale sind praktisch fürs schnelle Pinkeln. Doch oft spritzt es und der stehende Mann hinterlässt eine Schweinerei. Dagegen könnte eine angepasste Beckenform helfen.

weiterlesen...
Notfallseelsorger stehen Familien nach Schulweg-Attacke bei
Allgemeines

Einfach da sein und zuhören: Diese Hilfe ist für die Angehörigen gerade ganz wichtig. Notfallseelsorger stehen in der Trauer um die getötete 14-Jährige und ihre schwer verletzte Mitschülerin bei.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beinahe spritzfreies Urinal für Stehpinkler
Allgemeines

Urinale sind praktisch fürs schnelle Pinkeln. Doch oft spritzt es und der stehende Mann hinterlässt eine Schweinerei. Dagegen könnte eine angepasste Beckenform helfen.

weiterlesen...
Notfallseelsorger stehen Familien nach Schulweg-Attacke bei
Allgemeines

Einfach da sein und zuhören: Diese Hilfe ist für die Angehörigen gerade ganz wichtig. Notfallseelsorger stehen in der Trauer um die getötete 14-Jährige und ihre schwer verletzte Mitschülerin bei.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner