10. Februar 2020 / Allgemeines

Beratungsstelle für ausländische Mitbürger zieht um

Ab 17. Februar in der Kirchstraße 10

In der Zeit von Mittwoch, 12. bis einschließlich Freitag, 14. Februar zieht die Beratungsstelle für ausländische Mitbürger vom Rathaus in das Gebäude Kirchstraße 10.

In dieser Zeit sind die Mitarbeiter weder persönlich noch telefonisch zu erreichen. Am Montag, 17. Februar, ist die Beratungsstelle in den neuen Räumlichkeiten wir gewohnt erreichbar.
Die Sprechzeiten der Sprachlotsen und des Integrationsbeauftragten bleiben nach dem Umzug unverändert.
Weitere Infos unter:
www.guetersloh.de/de/leben-in-guetersloh/zuwanderung-und-integration.php

Meistgelesene Artikel

Neue Kita „Ahornallee“ bietet 88 Kindern Betreuung in modernem Gebäude
Für die ganze Familie

Stadt Gütersloh hat nun 4228 Betreuungsplätze im Angebot

weiterlesen...
Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwischenbilanz zur Digitalisierung in Schulen
Aktueller Hinweis

Zwischenkongress der Schulen und Bildungsverantwortlichen

weiterlesen...
Weltkriegsbombe in Dresden soll am Mittag entschärft werden
Allgemeines

Bauarbeiter haben eine scharfe 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Dresdener Stadtteil Friedrichstadt entdeckt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist im Einsatz.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weltkriegsbombe in Dresden soll am Mittag entschärft werden
Allgemeines

Bauarbeiter haben eine scharfe 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Dresdener Stadtteil Friedrichstadt entdeckt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist im Einsatz.

weiterlesen...
Polizei: Ehemaliger Polizist tötet mehr als 30 Menschen
Allgemeines

Ein Mann ist in Thailand in eine Kindertagesstätte eingedrungen und soll mehr als 30 Menschen getötet haben, bevor er floh. Später tötete er sich selbst.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner