10. Februar 2020 / Allgemeines

Beratungsstelle für ausländische Mitbürger zieht um

Ab 17. Februar in der Kirchstraße 10

In der Zeit von Mittwoch, 12. bis einschließlich Freitag, 14. Februar zieht die Beratungsstelle für ausländische Mitbürger vom Rathaus in das Gebäude Kirchstraße 10.

In dieser Zeit sind die Mitarbeiter weder persönlich noch telefonisch zu erreichen. Am Montag, 17. Februar, ist die Beratungsstelle in den neuen Räumlichkeiten wir gewohnt erreichbar.
Die Sprechzeiten der Sprachlotsen und des Integrationsbeauftragten bleiben nach dem Umzug unverändert.
Weitere Infos unter:
www.guetersloh.de/de/leben-in-guetersloh/zuwanderung-und-integration.php

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner