22. Juni 2023 / Allgemeines

Überschwemmungen und Hagelschäden: Unwetter in Nordhessen

Bei den Unwettern, die heute über Deutschland ziehen, hat es Kassel besonders heftig erwischt. Verletzte gibt es laut Polizeiangaben jedoch nicht.

Wasser steht nach einem Unwetter auf der Wilhelmshöher Allee in Kassel.
von dpa

Abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller: Über Nordhessen ist ein schweres Unwetter gezogen. In Kassel sagte ein Polizeisprecher am Spätnachmittag, er wisse von «keinem einzigen Einsatz mit Verletzten».

Bei Waldeck am Edersee seien «punktuell Dächer abgedeckt worden». In Nordhessen seien etliche Keller vollgelaufen und viele Bäume umgefallen, einige auch auf geparkte Autos. Es gebe Hagelschäden an Gebäuden.

«In Kassel ist es schlagartig dunkel geworden», ergänzte der Sprecher. «Die Feuerwehr kommt mit ihren Einsätzen nicht hinterher.» Bahn- und Straßenbahnverkehr in der Stadt waren gestört. «In Kassel gibt es Probleme am Hauptbahnhof mit Wasser und am Bahnhof Wilhelmshöhe mit der Oberleitung», sagte eine Bahnsprecherin. Davon betroffen sei auch die Fernverkehrsstrecke Kassel-Göttingen. Sie läuft über den Bahnhof Wilhelmshöhe Richtung Norden.

Öffentlicher Nahverkehr zwischenzeitlich eingestellt

Laut Internetseite der Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) wurde der öffentliche Nahverkehr in der Stadt zunächst unwetterbedingt eingestellt. Schließlich zog das Unwetter laut Polizei weiter Richtung Nordosten.

Überflutete Straßen, umgestürzte Verkehrsschilder und Bäume, abgedeckte Dächer auch in Königstein im Taunus. Ein dpa-Reporter berichtete, einzelne Straßen stünden unter Wasser. Dunkler Himmel und regelrechte Regenwände waren auch auf mehreren Webcams der Taunus-Orte zu erkennen. Wenige Minuten später verdunkelte sich auch in Frankfurt der Himmel, Donner war zu hören und heftiger Regen prasselte über der Mainmetropole nieder.


Bildnachweis: © Nicole Schippers/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kooperative Kontrollen des Hauptzollamts Bielefeld, der Stadt Gütersloh, des Kreises Gütersloh und der Kreispolizeibehörde Gütersloh - Bargeld beschlagnahmt
Polizeimeldung

Kriminalität Kooperative Kontrollen des Hauptzollamts Bielefeld, der Stadt Gütersloh, des Kreises Gütersloh und der...

weiterlesen...
Können Männer wählen, essen sie mehr Fleisch als Frauen
Allgemeines

Sie isst einen Salat, er packt sich Fleisch auf den Teller: So ein Anblick dürfte vielen Menschen vertraut sein. Eine Forschergruppe hat untersucht, in welchen Ländern dieses Verhalten auftaucht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Können Männer wählen, essen sie mehr Fleisch als Frauen
Allgemeines

Sie isst einen Salat, er packt sich Fleisch auf den Teller: So ein Anblick dürfte vielen Menschen vertraut sein. Eine Forschergruppe hat untersucht, in welchen Ländern dieses Verhalten auftaucht.

weiterlesen...
Feuerwurm breitet sich an Italiens Küsten aus
Allgemeines

An Italiens Küsten breiten sich Feuerwürmer aus. Der Kontakt mit ihren giftigen Stacheln kann schmerzhaft sein. Experten rufen zu Vorsicht auf.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner