22. Juni 2017 / Allgemeines

Bertelsmann Party 2017

Mehr als 800 Gäste werden erwartet

Bertelsmann Party 2017

Am 22.06.2017 ab 19 Uhr ist es wieder soweit: Die große Bertelsmann-Party steigt in Berlin.
Es werden ca. 800 Gäste aus den verschiedensten Bereichen erwartet: Politiker, Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und auch der Medien.

Außerdem wird es eine Live-Übertragung der Veranstaltung geben, die von den RTL-Promi-Experten Angela Finger-Erben und Bettina von Schimmelmann moderiert wird. Freut euch auf spannende Interviews und Party-Einblicke mit hochkarätigen Gästen. 

Hier geht's zur Live-Übertragung: https://www.bertelsmann.de/news-und-media/videos/live-stream-bertelsmann-party/


 

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Notfallseelsorger stehen Familien nach Schulweg-Attacke bei
Allgemeines

Einfach da sein und zuhören: Diese Hilfe ist für die Angehörigen gerade ganz wichtig. Notfallseelsorger stehen in der Trauer um die getötete 14-Jährige und ihre schwer verletzte Mitschülerin bei.

weiterlesen...
Guterres vor Weltnaturgipfel: «Frieden mit Natur schließen»
Allgemeines

Zum Weltnaturgipfel in Kanada richten Premier Trudeau und UN-Chef Guterres warnende Worte an die Teilnehmerstaaten: Die Natur werde attackiert - und die «Menschheit zur Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Notfallseelsorger stehen Familien nach Schulweg-Attacke bei
Allgemeines

Einfach da sein und zuhören: Diese Hilfe ist für die Angehörigen gerade ganz wichtig. Notfallseelsorger stehen in der Trauer um die getötete 14-Jährige und ihre schwer verletzte Mitschülerin bei.

weiterlesen...
Guterres vor Weltnaturgipfel: «Frieden mit Natur schließen»
Allgemeines

Zum Weltnaturgipfel in Kanada richten Premier Trudeau und UN-Chef Guterres warnende Worte an die Teilnehmerstaaten: Die Natur werde attackiert - und die «Menschheit zur Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner