5. November 2021 / Allgemeines

Bundeskriminalamt warnt vor Betrügermails mit Absender BKA

Immer wieder versuchen Kriminelle, mit falschen Absendern die Empfänger von Betrugs-Mails zu täuschen. Aktuell geben sich Cyber-Ganoven sogar als Chef des BKA aus.

Das BKA warnt vor betrügerischen Mails.
von dpa

Das Bundeskriminalamt warnt vor betrügerischen Mails, die angeblich im Namen der Polizeibehörde verschickt werden.

Der Verfasser der Spammails gebe sich mit dem Kürzel «Holzer.BKA» als Direktor des BKA aus, teilte die Behörde am Freitag in Wiesbaden mit. Die Empfänger der Mails würden beschuldigt, kinderpornografisches Material abgerufen zu haben. Um einer angeblich drohenden Strafe zu entgehen, sollten sie über eine Mailadresse mit der Endung «@europamel.net» Stellung nehmen.

Das BKA warnt jedoch davor, auf solche Mails zu antworten oder ein pdf-Dokument im Anhang zu öffnen, da das Dokument Schadsoftware enthalten könnte.


Bildnachweis: © Andrea Warnecke/dpa-tmn
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Die Ukraine punktet im «Suppenkrieg»
Allgemeines

Die Unesco erklärt den Borschtsch zum besonders schützenswerten Bestandteil der ukrainischen Esskultur. Kiew feiert, Moskau ist empört. Im Krieg wird sogar eine Krautsuppe zum Politikum.

weiterlesen...
Österreicherin stirbt nach Hai-Angriff in Ägypten
Allgemeines

Eigentlich sind Angriffe von Haien im Roten Meer sehr selten. Unweit des bei Touristen beliebten Badeorts Hurghada kam es nun dennoch zu einem dramatischen Zwischenfall.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Ukraine punktet im «Suppenkrieg»
Allgemeines

Die Unesco erklärt den Borschtsch zum besonders schützenswerten Bestandteil der ukrainischen Esskultur. Kiew feiert, Moskau ist empört. Im Krieg wird sogar eine Krautsuppe zum Politikum.

weiterlesen...
Österreicherin stirbt nach Hai-Angriff in Ägypten
Allgemeines

Eigentlich sind Angriffe von Haien im Roten Meer sehr selten. Unweit des bei Touristen beliebten Badeorts Hurghada kam es nun dennoch zu einem dramatischen Zwischenfall.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner