7. März 2023 / Allgemeines

Chris Rock lästert über Rassismusvorwürfe von Meghan

Das sind schon deutliche Worte, mit denen Schauspieler Chris Rock sich über Herzogin Meghan lustig macht. Doch er schießt auch gegen das britische Königshaus: «Sie haben den Kolonialismus erfunden.»

Chris Rock macht sich über Herzogin Meghan lustig.
von dpa

Der US-Komiker Chris Rock hat in einer Netflix-Live-Sendung Herzogin Meghans Rassismusvorwürfe gegenüber dem britischen Königshaus verspottet. «Es ist die Royal Family. Hat sie diese Arschlöcher nicht gegoogelt?», fragt der 58-Jährige ungläubig in der aktuellen Netflix-Sendung «Selective Outrage», die seit dem Wochenende im englischsprachigen Raum auf dem Streaming-Dienst verfügbar ist. «Wie kann sie sagen, dass sie nichts gewusst hätte?», wundert sich Rock weiter. «Es ist die Royal Family. Sie sind die originalen Rassisten. Sie haben den Kolonialismus erfunden.»

Der schwarze Komiker bezieht sich dabei auf Vorwürfe von Meghan (41), die diese erstmals in einem Interview mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey erhoben hatte. Ein Mitglied der Royal Family habe vor der Geburt des ersten Kindes von Meghan und Prinz Harry (38) gefragt, wie dunkel wohl die Hautfarbe des Babys ausfallen würde, erzählte sie damals. Auf die Geschichte und die Gepflogenheiten des britischen Königshauses bezogen hatte Meghan immer wieder betont, vor ihrer Beziehung mit Prinz Harry kaum etwas darüber gewusst - und auch nicht bei Google über ihren heutigen Ehemann nachgelesen - zu haben.


Bildnachweis: © Chris Pizzello/Invision/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner