18. Oktober 2018 / Allgemeines

Das Musica Sacra Ensemble zu Gast in der Martin-Luther-Kirche

Das „Musica Sacra Ensemble“ tritt mit seinem neuen Konzertprogramm in Gütersloh auf

Das Musica Sacra Ensemble zu Gast in der Martin-Luther-Kirche

Am 28. Oktober 2018 wird das „Musica Sacra Ensemble“ aus Münster/Herford um 18.00 Uhr ihr neues Konzertprogramm in der Martin-Luther Kirche in Gütersloh aufführen. Werke von Komponisten wie Joseph Turrin, Christian Friedrich Witt, Johann Sebastian Bach und weiteren Komponisten werden zu hören sein.
 
Das Musica Sacra Ensemble wurde im Jahre 2009 von dem Organisten Benjamin Pfordt und dem Trompeter Florian Kubiczek gegründet. Erarbeitet wurde ein Repertoire für Orgel und Trompete vom Barock bis zur Moderne. Es treffen Elemente der traditionsreichen Norddeutschen Orgelschule mit Werken von Buxtehude auf Moderne Werke von Andrew Fletcher für Orgel und exponierte Trompetenmusik von Jean Hubeau auf barocke Suiten von G.Ph.Telemann.
Im Jahr 2011 folgten Konzertreihen mit dem IbbBrass Ensemble in vielen Kirchen des Osnabrücker Landes und dem Münsterland. Aus dieser Zusammenarbeit entstand, durch den Hornisten Daniel Wicht ergänzt, dass bis vor kurzem in gleicher Besetzung spielende Ensemble. Seit Juni 2015 spielt das Musica Sacra Ensemble wieder in Ursprungsbesetzung als Duo. Konzerteinladungen führten das Ensemble unter anderem nach Leipzig zum 100. Katholikentag, nach England und Belgien.
Neue Impulse erhält das Duo, indem jeder Musiker zudem anderweitig musikalisch tätig ist. Sei es als Kirchenmusiker, Saxophonist in einer Band, als Solist, Dirigent oder als Orchestermusiker.

Weitere Informationen findest Du unter www.musica-sacra-ensemble.de

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
Allgemeines

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Allgemeines

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
Allgemeines

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Allgemeines

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner