9. August 2021 / Allgemeines

Deutscher soll auf Mallorca Britin vergewaltigt haben

Auf der sogenannten Bierstraße soll sich der 40-Jährige Augenzeugen zufolge an der Frau vergangen haben. Das Opfer war demnach bewusstlos. Der Beschuldigte soll die Aussage verweigern.

Die sogenannte Bierstraße ist eine bei Touristinnen und Touristen beliebte Vergnügungsmeile auf Mallorca - jetzt wurde sie zum Tatort (Archivbild).
von dpa

Ein deutscher Urlauber ist wegen des Vorwurfs, auf Mallorca eine Britin auf offener Straße vergewaltigt zu haben, festgenommen worden.

Der etwa 40-jährige Mann hatte sich Augenzeugenberichten zufolge am frühen Sonntagmorgen an der Frau vergangen, die offenbar bewusstlos auf der als Bierstraße bekannten Carrer Migquel Pellisa an der Playa de Palma lag, wie die Polizei der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Passanten hätten den Angriff bemerkt und die Polizei alarmiert.

Die Frau kam in ein Krankenhaus. Medienberichten zufolge verweigerte der Deutsche die Aussage. Ob und wann er einem Haftrichter vorgeführt werden würde, war zunächst nicht bekannt.


Bildnachweis: © Clara Margais/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

„DJs in Town“ - auf vier Plätzen in der Innenstadt
Veranstaltung

Finale: Gütersloher Kultursommer geht am Wochenende auf die Zielgerade

weiterlesen...

Neueste Artikel:

432 Millionen Dollar gewonnen: Glückslos aus Pizzabude
Allgemeines

In einer Pizzabude kann man nicht nur seinen Hunger stillen. In einer Pizzabude kann man auch ein Vermögen machen.

weiterlesen...
Fall Maurice K.: Urteil wegen Körperverletzung bestätigt
Allgemeines

Zwei Jugendliche können sich nicht leiden und verabreden sich zu einer Schlägerei. Mehrere Schaulustige mischen sich ein - einer der beiden Kontrahenten stirbt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

432 Millionen Dollar gewonnen: Glückslos aus Pizzabude
Allgemeines

In einer Pizzabude kann man nicht nur seinen Hunger stillen. In einer Pizzabude kann man auch ein Vermögen machen.

weiterlesen...
Fall Maurice K.: Urteil wegen Körperverletzung bestätigt
Allgemeines

Zwei Jugendliche können sich nicht leiden und verabreden sich zu einer Schlägerei. Mehrere Schaulustige mischen sich ein - einer der beiden Kontrahenten stirbt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner