27. November 2022 / Allgemeines

Drei Leichen liegen in Prager Park - Polizei ermittelt

In einem Park in der tschechischen Hauptstadt werden drei Tote gefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Die Hintergründe sind noch unklar.

In einem Park in Prag wurden drei Leichen gefunden.
von dpa

Passanten haben in einem Park am nördlichen Stadtrand von Prag drei Leichen in der Nähe eines Radwegs gefunden. Die Polizei gab am Samstagabend bekannt, dass sie von einem Gewaltverbrechen ausgehe. Wegen laufender Ermittlungen wollte sie am Sonntag keine Angaben zu Alter und Geschlecht der Toten machen. Ergebnisse der Obduktion aller drei Toten seien kommende Woche zu erwarten. Eine der Ermittlungsannahmen sei, dass es sich um einen Doppelmord mit anschließendem Selbstmord handele.

Der Stadtteil-Bürgermeister von Prag-Cakovice, Jiri Vintiska, beruhigte die Bevölkerung auf Facebook: «Gegenwärtig besteht keine weitere Gefahr.» Ein Polizeisprecher teilte der Nachrichtenagentur CTK mit, von den Toten sei niemand als vermisst gemeldet worden.


Bildnachweis: © Gregor Fischer/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen
Polizeimeldung

Kriminalität Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen Ein Gütersloher Fahrraddieb beabsichtigte am...

weiterlesen...
Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Allgemeines

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Allgemeines

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Allgemeines

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner