8. Oktober 2021 / Allgemeines

Dutzende Verletzte bei Erdbeben in Tokio

In der Tokioter Nachbarprovinz Chiba hat ein Erdbeben mit der Stärke 5,9 die Gegend erschüttert. Dabei gab es auch Verletzte.

Ein Zug entgleiste leicht.
von dpa

Bei einem starken Erdbeben im Raum Tokio sind mindestens 32 Menschen verletzt worden.

Eine Frau stürzte und verletzte sich am Kopf, als ein Zug wegen des Bebens abrupt stoppte, wie japanische Medien berichteten. Die Meteorologische Behörde stufte die Stärke der Erschütterung am Freitag auf 5,9 nach zuvor gemeldeten 6,1 herab. Eine Gefahr durch einen Tsunami habe es nicht gegeben, hieß es.

Infolge des Bebens wurde der Betrieb von einigen Hochgeschwindigkeitszügen sowie U-Bahnen vorübergehend beeinträchtigt. Es gab Berichte über geplatzte Wasserleitungen. Der Erdstoß ließ Häuser in Tokio und umliegenden Gebieten schwanken. Das Beben ereignete sich in der Tokioter Nachbarprovinz Chiba in einer Tiefe von 75 Kilometern, wie die Meteorologische Behörde mitteilte. Japan ist eines der am stärksten erdbebengefährdeten Länder der Welt.


Bildnachweis: © -/kyodo/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Allgemeines

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...
Endspurt beim Bau der ersten vier neuen Schulgebäude
Stadt Gütersloh

Zukunftsfähige Schulen Gütersloh: Projekt schafft insgesamt zwölf Erweiterungsbauten.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Allgemeines

Es ist ihr zweiter Auftritt seit der Krebsdiagnose: Prinzessin Kate kommt zum Tennisturnier in Wimbledon und bringt ihre Tochter Charlotte mit. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Allgemeines

«Unsere kleine Farm», «Beverly Hills, 90210» oder «Charmed: Zauberhafte Hexen»: Gleich mehrere Serien machten Shannen Doherty zum Star. Aber der Umgang mit dem Ruhm war für sie nicht einfach.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Allgemeines

Es ist ihr zweiter Auftritt seit der Krebsdiagnose: Prinzessin Kate kommt zum Tennisturnier in Wimbledon und bringt ihre Tochter Charlotte mit. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Allgemeines

«Unsere kleine Farm», «Beverly Hills, 90210» oder «Charmed: Zauberhafte Hexen»: Gleich mehrere Serien machten Shannen Doherty zum Star. Aber der Umgang mit dem Ruhm war für sie nicht einfach.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner