19. März 2019 / Allgemeines

Enkeltrickbetrüger erbeuten Bargeld

Ein fünfstelliger Betrag wurde ergaunert

Am Montag (18.03.) kam es in Gütersloh zu einem vollendeten Enkeltrick, bei welchem Unbekannte von einer 79-jährigen Dame einen fünfstelligen Betrag ergaunerten.

In dem Irrglauben, dass ihre Enkelin in Geldnot sei, übergab die ahnungslose ältere Dame an einem vereinbarten Ort in der Nähe des Malvenwegs den Bargeldbetrag an eine unbekannte Frau. Zuvor war die 79-Jährige telefonisch kontaktiert worden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat Autos oder Personen in der Nähe des Malvenwegs beobachtet? Jeder Hinweis kann wichtig sein. Angaben nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Corona-Krisenstab beschließt Maßnahmen
Aktuell

Kitas und Schulen werden geschlossen, kein genereller Lockdown

weiterlesen...
Lockdown im Kreis Gütersloh bis zum 30. Juni
Aktuell

Es gelten grundsätzlich die Kontaktbeschränkungen vom März 2020

weiterlesen...
Sexuelle Handlungen an 13-Jähriger - Tatverdächtiger durch die Kriminalpolizei Gütersloh ermittelt
Polizeimeldung

Am Sonntag (07.06.) kam es in Gütersloh zu sexuellen Handlungen eines erwachsenen Mannes

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Corona: Dorfwettbewerb verschoben
Für die ganze Familie

Anmeldungen behalten Gültigkeit

weiterlesen...
Adenauer schreibt an Kanzler Kurz
Aktuell

Corona: Stigmatisierung beenden

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Eingeschränkte Öffnung der Ausländerbehörde des Kreises
Allgemeines

Abholen von Aufenthaltstiteln mit Einladung und Termin möglich

weiterlesen...
Kfz-Zulassungen nur mit Online-Terminen
Allgemeines

Welche Dienstleistungen einen Termin erfordern

weiterlesen...