19. März 2019 / Allgemeines

Enkeltrickbetrüger erbeuten Bargeld

Ein fünfstelliger Betrag wurde ergaunert

Am Montag (18.03.) kam es in Gütersloh zu einem vollendeten Enkeltrick, bei welchem Unbekannte von einer 79-jährigen Dame einen fünfstelligen Betrag ergaunerten.

In dem Irrglauben, dass ihre Enkelin in Geldnot sei, übergab die ahnungslose ältere Dame an einem vereinbarten Ort in der Nähe des Malvenwegs den Bargeldbetrag an eine unbekannte Frau. Zuvor war die 79-Jährige telefonisch kontaktiert worden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat Autos oder Personen in der Nähe des Malvenwegs beobachtet? Jeder Hinweis kann wichtig sein. Angaben nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Wer gilt wann als geboostert?
Aktuell

Fragen rund um die Auffrischungsimpfung

weiterlesen...
Einbruch in Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Kreis setzt neue Quarantäneregeln um, Quarantäne für viele ausgesetzt
Aktuell

Frei testen nach sieben Tagen mit PCR-Test möglich

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sturm an der Küste und im Harz erwartet
Allgemeines

Es wird richtig stürmisch an diesem Winterwochende: Vor allem die Küsten und der Harz sind betroffen, für Hamburg gibt es eine Sturmflutwarnung.

weiterlesen...
Gestalte Deine Zukunft neu!
Job der Woche

Unser Job der Woche

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Sturm an der Küste und im Harz erwartet
Allgemeines

Es wird richtig stürmisch an diesem Winterwochende: Vor allem die Küsten und der Harz sind betroffen, für Hamburg gibt es eine Sturmflutwarnung.

weiterlesen...
Inzidenz überschreitet erstmals Schwelle von 1100
Allgemeines

Das Robert Koch-Institut hat binnen eines Tages 189.166 Corona-Neuinfektionen und 182 Todesfälle registriert. Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz steigt weiter, die Zahl der Impfungen geht leicht zurück.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner