29. Oktober 2023 / Allgemeines

Entwarnung: Stuttgarter Hauptbahnhof wieder geöffnet

Der Bahnhof ist wieder freigegeben. Die Polizei hat ihren Einsatz beendet und Ermittlungen aufgenommen.

Am Bahnhof der baden-württembergischen Landeshauptstadt gab es am Vormittag eine Bedrohungslage - die Polizei hat ihn vorübergehend geräumt.
von dpa

Nach einer vermeintlichen Bedrohungslage am Stuttgarter Hauptbahnhof hat die Polizei Entwarnung gegeben. Der Einsatz sei beendet worden, der Zugverkehr werde nun wieder aufgenommen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag in Stuttgart.

«Die Bedrohungslage hat sich als nicht real erwiesen».» Einsatzkräfte hätten den Bahnhof unter anderem nach gefährlichen Gegenständen durchsucht, dabei aber nichts gefunden. Zuvor sei bei der Notrufleitstelle eine Drohung eingegangen. Zum genauen Inhalt dieser Drohung wollte sich der Sprecher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußern.


Bildnachweis: © Christoph Schmidt/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Pegelstände fallen im Saarland nahezu überall
Allgemeines

Dauerregen und Hochwasser haben den Südwesten schwer getroffen. Jetzt geht es ans Aufräumen, das Ausmaß der Schäden ist unklar.

weiterlesen...
Im Südwesten erneut Unwetter und viel Regen möglich
Allgemeines

Am Pfingstmontag verschiebt sich der Gewitterschwerpunkt laut Deutschem Wetterdienst etwas in Richtung Norden. Am Dienstag kann es im Südwesten möglicherweise erneut unwetterartige Regenfälle geben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pegelstände fallen im Saarland nahezu überall
Allgemeines

Dauerregen und Hochwasser haben den Südwesten schwer getroffen. Jetzt geht es ans Aufräumen, das Ausmaß der Schäden ist unklar.

weiterlesen...
Im Südwesten erneut Unwetter und viel Regen möglich
Allgemeines

Am Pfingstmontag verschiebt sich der Gewitterschwerpunkt laut Deutschem Wetterdienst etwas in Richtung Norden. Am Dienstag kann es im Südwesten möglicherweise erneut unwetterartige Regenfälle geben.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner