25. Februar 2019 / Allgemeines

Exhibitionist in Senioreneinrichtung

Die Polizei sucht noch Zeugen

Am Samstagmorgen (23.02., 07.15 Uhr) betrat ein bislang unbekannter Mann über eine geöffnete Balkontür eine Wohnung einer Seniorenresidenz an dem Wilhelm-Florin Weg.

Als die Bewohnerin der Wohnung in das Wohnzimmer kam, saß der Mann auf dem Sofa und zeigte sich in schamverletzender Weise. Beim Erblicken der Dame flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Er konnte wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 65 Jahre alt, ca. 185cm groß, schlank, kurze graue Haare und hatte einen langen grauen Bart. Er trug einen himmelblauen Trainingsanzug.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Hinweise und Angaben dazu unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Am 01. Mai ist Saisoneröffnung im Tennisclub der Zukunft!
Sport in Gütersloh

Kommt vorbei und genießt ein abwechslungsreiches Programm

weiterlesen...
Bei unserem neuen Partner steht Deine Gesundheit an erster Stelle!
In Gütersloh entdeckt...

Unser neuer Partner in der Kategorie "Ärzte & Apotheken"

weiterlesen...
Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...

Neueste Artikel

Medien: Tote nach Schüssen in Grundschule in Texas
Allgemeines

In einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Texas sollen an einer Grundschule Schüsse gefallen sein. Laut Medienberichten gibt es Todesopfer.

weiterlesen...
Rio: Mindestens 20 Tote bei Polizei-Einsatz in Armenviertel
Allgemeines

Die Polizei hat sich in Rio de Janeiro bei einer versuchten Festnahme einen Schusswechsel geliefert. Dabei sollen auch einfache Bewohner eines Armenviertels tödlich getroffen worden sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Medien: Tote nach Schüssen in Grundschule in Texas
Allgemeines

In einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Texas sollen an einer Grundschule Schüsse gefallen sein. Laut Medienberichten gibt es Todesopfer.

weiterlesen...
Rio: Mindestens 20 Tote bei Polizei-Einsatz in Armenviertel
Allgemeines

Die Polizei hat sich in Rio de Janeiro bei einer versuchten Festnahme einen Schusswechsel geliefert. Dabei sollen auch einfache Bewohner eines Armenviertels tödlich getroffen worden sein.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner