13. Juni 2021 / Allgemeines

Explosion in Markthalle tötet zwölf Menschen in China

Das Unglück ereignete sich in den frühen Morgenstunden. Bei einer Gasexplosion in einer gut besuchten Markthalle in China gab es viele Todesopfer und Verletzte.

Rettungskräfte am Ort der Gasexplosion in der Gemeinde Yanhu im Bezirk Zhangwan in der Stadt Shiyan.
von dpa

Bei einer Gasexplosion in einer Markthalle in der zentralchinesischen Provinz Hubei sind staatlichen Medien zufolge am Sonntag zwölf Menschen getötet und 138 verletzt worden. Der Vorfall habe sich gegen 6.30 Uhr (Ortszeit) in der Stadt Shiyan ereignet, berichtete der Staatssender CCTV.

Unter den Verletzten seien 37 schwer verwundet. Die Rettungsarbeiten dauerten am Sonntagabend zunächst noch an. Rund 150 Menschen seien bis dahin aus den Trümmern des Gemüsemarktes gerettet worden, teilten die Behörden der Kommunistischen Partei in der Provinz mit.

Die Markthalle war in den frühen Morgenstunden bereits mit Kunden gefüllt. Sie sei nach einer lauten Explosion eingestürzt, berichtete die regierungskritische Hongkonger Zeitung «Apple Daily» unter Berufung auf einen Augenzeugen. Auf Bildern war ein Trümmerfeld mit zerbrochenen Betonteilen zu sehen. Ermittlungen zur Ursache der Explosion seien eingeleitet worden, hieß es.


Bildnachweis: © ---/XinHua/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Am 01. Mai ist Saisoneröffnung im Tennisclub der Zukunft!
Sport in Gütersloh

Kommt vorbei und genießt ein abwechslungsreiches Programm

weiterlesen...
Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kritik an US-Polizei: Schütze eine Stunde in Schule
Allgemeines

21 Menschen hat ein Schütze in einem Klassenraum in einer Schule getötet. Nun stellt sich heraus, dass es eine Stunde dauerte, bis die Polizei eingriff. Hätte schneller gehandelt werden können?

weiterlesen...
Countdown im Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und Amber Heard
Allgemeines

Die Hollywoodstars Johnny Depp und Amber Heard liefern sich vor einem US-Gericht eine Schlammschlacht - nun geht der bittere Rechtsstreit in die Endrunde. Depp trat noch einmal in den Zeugenstand.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kritik an US-Polizei: Schütze eine Stunde in Schule
Allgemeines

21 Menschen hat ein Schütze in einem Klassenraum in einer Schule getötet. Nun stellt sich heraus, dass es eine Stunde dauerte, bis die Polizei eingriff. Hätte schneller gehandelt werden können?

weiterlesen...
Countdown im Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und Amber Heard
Allgemeines

Die Hollywoodstars Johnny Depp und Amber Heard liefern sich vor einem US-Gericht eine Schlammschlacht - nun geht der bittere Rechtsstreit in die Endrunde. Depp trat noch einmal in den Zeugenstand.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner