28. November 2022 / Allgemeines

Fall Walldürn: Ermittlungen gehen bis ins neue Jahr

Eine junge Frau wird tagelang festgehalten und vergewaltigt, in dem Haus finden Polizisten zwei weitere Frauen. So beschreiben Ermittler einen Fall aus Baden-Württemberg - und vermuten einen Serientäter.

Das Haus im baden-württembergischen Walldürn, wo ein Mann mehrere Frauen festgehalten und vergewaltigt haben soll.
von dpa

Die Staatsanwaltschaft wird ihre Ermittlungen im Fall von drei aus einem Haus in Walldürn befreiten Frauen nicht mehr in diesem Jahr abschließen. Die Anklagebehörde vernehme noch zahlreiche weitere mögliche Geschädigte und Zeugen, sagte ein Sprecher in Mosbach.

Ein 37-jähriger selbst ernannter Psychocoach soll eine Frau über mehrere Tage bei sich festgehalten und vergewaltigt haben. Die 26-Jährige habe schließlich eine Bekannte angerufen, welche die Polizei alarmierte.

Als Beamte das Haus in Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) im Oktober durchsuchten, stießen sie den Angaben zufolge auf zwei weitere dort erheblich länger festgehaltene Frauen Mitte 20 und eine weitere weibliche Person. Vor Ort war auch der Bruder des Mannes, der jetzt als Helfer in Untersuchungshaft sitzt.

Die Ermittler werfen dem Deutschen, der im Netz mit seiner Lebenserfahrungen und -weisheiten prahlt, Geiselnahme in Tateinheit mit besonders schwerer Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen vor. Der - nach eigenen Angaben im Netz - frühere Sotfware-Entwickler kam in eine psychiatrische Klinik.

Der Beschuldigte soll laut früheren Medienberichten im Internet Kontakt zu Menschen aufgenommen, deren Verletzlichkeit sexuell und finanziell ausgenutzt und eine sektenähnliche Gruppe um sich gebildet haben. Er hatte im Netz versprochen, seine Anhänger durch «pragmatische Psychologie, gesunde Ernährung und effektive Fitness zu einem Leben voller Spaß, Freude Leidenschaft und Gesundheit» zu führen.


Bildnachweis: © Heiko Becker/dpa/Archivbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrradprüfung an der Hundertwasserschule in Gütersloh
Polizeimeldung

Verkehr Fahrradprüfung an der Hundertwasserschule in Gütersloh Am Mittwoch (29.05., 08.45 Uhr - 11.00 Uhr) findet...

weiterlesen...
Stadt feiert 100 Jahre Jugendamt Gütersloh
Stadt Gütersloh

Familienfest am 8. Juni in Mohns Park – Veranstaltungsreihe von Juni bis November – 70-seitige Festschrift zeichnet...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens 22 Tote nach Stürmen in den USA
Allgemeines

Extremes Wetter gibt es wegen der Klimakrise immer häufiger. In den USA endet das «Memorial Day Weekend» für Menschen in etlichen Bundesstaaten katastrophal.

weiterlesen...
Dürre in Afrika: Namibia erklärt Ausnahmezustand
Allgemeines

In zahlreiche Ländern im südlichen Afrika bleibt der Regen aus. Jetzt schlägt auch Namibia Alarm.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner