24. Dezember 2021 / Allgemeines

Fernbus stürzt in Brasilien in Bach

Auf einer Autobahn in einem Vorort von Goiânia fährt ein Reisebus in einen Lastwagen uns stürzt in einen Bach. Traurige Bilanz: Fünf Menschen kommen ums Leben. Es gibt mehrere Verletzte.

Insgesamt 15 Personen mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.
von dpa

Ein Reisebus ist in Brasilien mit einem Lastwagen kollidiert und in einen Bach gestürzt.

Dabei kamen fünf Menschen ums Leben, wie die Feuerwehr des zentralbrasilianischen Bundesstaates Goiás auf Instagram mitteilte. Demnach gab es zudem gut 40 Verletzte, von denen etwa 15 in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Freitag auf einer Autobahn in einem Vorort von Goiânia, der Hauptstadt von Goiás.

Brasilianische Medien berichteten, auf dem betroffenen Abschnitt der Autobahn habe es eine Umleitung gegeben, nachdem sich dort wegen schweren Regens ein Krater gebildet hatte. Nach einem Bericht des Portals G1 war der Bus von der Metropole São Paulo in die Hauptstadt Brasilia unterwegs.


Bildnachweis: © Policia Militar SC/dpa/Symbolbild
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
Allgemeines

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...
Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
Allgemeines

Zehn Monate nach dem Gewalttod von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle fällt in Rheinland-Pfalz das Urteil. Für den Hauptangeklagten wählt der Richter drastische Worte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
Allgemeines

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...
Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
Allgemeines

Zehn Monate nach dem Gewalttod von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle fällt in Rheinland-Pfalz das Urteil. Für den Hauptangeklagten wählt der Richter drastische Worte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner