12. Dezember 2023 / Allgemeines

Forscher registrieren Temperaturrekorde in den Alpen

Hitze und heftiger Niederschlag: Die Temperaturrekorde und Wetterextreme machen auch vor der Bergregion nicht halt. Meterologen ziehen Bilanz.

Meterologen haben in diesem Jahr den wärmsten September in den Alpen seit Beginn der Aufzeichnungen registriert.
von dpa

Im Jahr 2023 haben Meteorologen in den Alpen den wärmsten September seit Beginn der Wetteraufzeichnungen registriert. Dies berichten der Deutsche Wetterdienst (DWD), die Geosphere Austria und MeteoSchweiz in der aktuellen Ausgabe ihrer Publikationsreihe «Alpenklima».

Im Sommerhalbjahr 2023 habe es viele Temperaturrekorde und extreme Niederschläge gegeben, resümieren die Wissenschaftler.

Anfang August seien in Südösterreich und den angrenzenden Alpenregionen Italiens und Sloweniens Rekordniederschläge gefallen, die zu starken Überschwemmungen führten. Auch bei den Temperaturen habe es ab Juli 2023 mehrere Tages- und Monatsrekorde gegeben, teilen die Wissenschaftler mit. Nach einer ersten Hitzewelle im Juli folgte Ende August eine weitere mit neuen Rekordtemperaturen, zum Beispiel mit 37,6 Grad Celsius im schweizerischen Sion. 


Bildnachweis: © Emmanuel Dunand/AFP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Plakataktion! Polizei und Einzelhandel gegen Taschendiebstahl
Polizeimeldung

Kriminalität Plakataktion! Polizei und Einzelhandel gegen Taschendiebstahl Die Polizei Gütersloh startet ab heute...

weiterlesen...
Gemeinsame Verkehrskontrollen der Polizeibehörden Gütersloh und Bielefeld - Vielzahl an Verstößen von überhöhter Geschwindigkeit festgestellt
Polizeimeldung

Verkehr Gemeinsame Verkehrskontrollen der Polizeibehörden Gütersloh und Bielefeld - Vielzahl an Verstößen von...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Allgemeines

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Allgemeines

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner