10. Februar 2024 / Allgemeines

Frau stürzt in Prag in 15 Meter tiefen Kanalschacht

Um eine Frau aus dem tiefen Kanalschacht zu bergen, muss die Feuerwehr in Prag besondere Mittel einsetzen. Die Gründe für den Unfall sind noch weitgehend unklar.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Unglücksort im Prager Stadtteil Petrovice im Einsatz.
von dpa

Im Prager Stadtteil Petrovice ist eine junge Frau in einen rund 15 Meter tiefen Kanalschacht gestürzt. Wie die Feuerwehr mitteilte, musste sie mithilfe von Bergsteiger-Ausrüstung geborgen werden. Sie sei mit multiplen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Wie das Nachrichtenportal Idnes.cz unter Berufung auf Feuerwehr- und Rettungssprecher berichtete, war die Frau aus bisher ungeklärten Gründen am Freitag um etwa 23.00 Uhr in den Schacht gestürzt. Ihre Eltern hätten den Unfall gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Sobald der Zustand der Verletzten dies erlaube, wolle die Polizei sie vernehmen, hieß es. Dabei solle geklärt werden, ob jemand den Kanaldeckel am Straßenrand in dem entlegenen Wohngebiet entfernt hatte oder wie es sonst zu dem Unfall kommen konnte.


Bildnachweis: © --/HZS Praha/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Allgemeines

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -
Polizeimeldung

Verkehr, Kriminalität Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -"Güterverkehr im Blick" -...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Allgemeines

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Allgemeines

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner