10. August 2018 / Allgemeines

Freitag 18: JON

Der perfekte Start in Ihr Wochenende!

Freitag 18: JON

Freitag, 18 Uhr - Zeit für den schönsten Start in das Wochenende. Der Dreiecksplatz verwandelt sich zur Konzertbühne und bietet lokalen sowie regionalen Künstlern die Möglichkeit das Publikum zu begeistern. Mal ruhig, mal rockig - mal musikalisch, mal Kleinkunst - mal in kleinem Rahmen, mal mit großem Ensemble - das facettenreiche Programm hat einiges zu bieten.. 

An diesem Freitag präsentiert Ihnen die Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz e.V. den jungen Künstler JON aus Gütersloh.

Egal ob glücklich, nachdenklich oder feierlich - die Musik und vor allem die Texte des Gütersloher machen IMMER Stimmung! Fehlen dürfen dabei weder die gewisse Ironie noch die knackigen Grooves und herauskommen durchdachte, liebevolle Songs zum Nachdenken. Die perfekte Mischung aus Funk, Soul & Pop.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie eine Stunde Musik der Extraklasse! Der Eintritt ist frei.

Wann?
10.08.2018
18 Uhr

Wo?
Dreiecksplatz Gütersoh
Königstraße 42
33330 Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner