27. Mai 2021 / Allgemeines

Galt schon als ausgestorben: Riesenschildkröte entdeckt

Großartiger Fund: Eine Riesenschildkröte von der Insel Fernandina im Galápagos-Archipel wurde wiederentdeckt. Nun planen Forscher eine Expidition, um weitere Exemplare zu suchen.

Seit mehr als 100 Jahren galt die Riesenschildkröte von der Insel Fernandina im Galápagos-Archipel als ausgestorben
von dpa

Seit mehr als 100 Jahren galt die Riesenschildkröte von der Insel Fernandina im Galápagos-Archipel als ausgestorben - jetzt haben Forscher wieder ein Exemplar des großen Reptils entdeckt.

Genanalysen der Yale-Universität in den USA hätten ergeben, dass es sich bei einer vor zwei Jahren gefundenen Schildkröte um ein Tier der Spezies Chelonoidis phantasticus handelte, teilte das ecuadorianische Umweltministerium mit.

«Ohne Zweifel erneuert diese Entdeckung unsere Hoffnung, diese Spezies wieder zum Leben erwecken zu können», sagte der Leiter des Nationalparks Galápagos-Inseln, Danny Rueda. Für das zweite Halbjahr 2021 planen Wildhüter und Forscher eine Expedition auf der Insel Fernandina, um nach weiteren Exemplaren der Schildkröten zu suchen.

«Eines der größten Geheimnisse der Galápagos-Inseln war stets die Riesenschildkröte von der Insel Fernandina. Die Wiederentdeckung dieser verlorenen Spezies könnte gerade noch rechtzeitig geschehen sein, um sie zu retten», sagte der Schildkrötenexperte von der staatlichen Universität New York, James Gibbs. «Jetzt müssen wir dringend weiter suchen und noch mehr Schildkröten finden.»


Bildnachweis: © Diego Bermeo/Parque Nacional Galápagos/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Kreis setzt neue Quarantäneregeln um, Quarantäne für viele ausgesetzt
Aktuell

Frei testen nach sieben Tagen mit PCR-Test möglich

weiterlesen...
Verlängerung des Bändchen-Systems in Gütersloh
Aktueller Hinweis

Bändchen in einer Farbe für die ganze Woche gültig.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vulkan begräbt Tonga unter Ascheschicht - Schiffe entsendet
Allgemeines

Noch immer weiß niemand, was der Vulkanausbruch und der anschließende Tsunami auf den Inseln Tongas angerichtet haben. Ein abgelegenes Eiland sendete jetzt ein Notsignal.

weiterlesen...
Viagra bald ohne Rezept? Freigabe hätte Vor- und Nachteile
Allgemeines

Bisher gibt es die babyblauen Tabletten nur auf Rezept. Künftig kann man Viagra und andere Potenzmittel vielleicht einfach so in der Apotheke bekommen. Das hätte Vorteile - aber auch große Risiken.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Vulkan begräbt Tonga unter Ascheschicht - Schiffe entsendet
Allgemeines

Noch immer weiß niemand, was der Vulkanausbruch und der anschließende Tsunami auf den Inseln Tongas angerichtet haben. Ein abgelegenes Eiland sendete jetzt ein Notsignal.

weiterlesen...
Viagra bald ohne Rezept? Freigabe hätte Vor- und Nachteile
Allgemeines

Bisher gibt es die babyblauen Tabletten nur auf Rezept. Künftig kann man Viagra und andere Potenzmittel vielleicht einfach so in der Apotheke bekommen. Das hätte Vorteile - aber auch große Risiken.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner