7. Juli 2023 / Allgemeines

Explosion in Paris fordert zweites Todesopfer

Sie lief gerade an dem Gebäude vorbei, als es zur Explosion kam. Jetzt ist die Frau ihren schweren Verletzungen erliegen.

Feuerwehrleute im Einsatz.
von dpa

Die verheerende Explosion eines Gebäudes im Zentrum von Paris hat ein zweites Todesopfer gefordert. Die Angestellte einer nahe gelegenen Versicherung, die zum Moment der Explosion vor dem Gebäude vorbeilief, sei ihren schweren Verletzungen erlegen, berichtete die Zeitung «Le Parisien». Bürgermeisterin Anne Hidalgo sprach den Angehörigen ihr Beileid aus.

Sechs Tage nach der Explosion war in den Trümmern bereits eine Leiche entdeckt worden, bei der es sich vermutlich um eine vermisste Frau handelt, die in dem Gebäude gearbeitet hatte.

Vier Menschen hatten bei der Explosion vor gut zwei Wochen schwere Verletzungen erlitten. 54 weitere Menschen wurden leicht verletzt oder erlitten einen Schock. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an. Zeugen vor Ort hatten von einem starken Gasgeruch berichtet. Die Explosion hatte das mehrgeschossige Gebäude im fünften Pariser Arrondissement teils zum Einsturz gebracht und einen großen Brand ausgelöst, der auf Nachbargebäude übergriff.


Bildnachweis: © Christophe Ena/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Plakataktion! Polizei und Einzelhandel gegen Taschendiebstahl
Polizeimeldung

Kriminalität Plakataktion! Polizei und Einzelhandel gegen Taschendiebstahl Die Polizei Gütersloh startet ab heute...

weiterlesen...
Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -
Polizeimeldung

Verkehr, Kriminalität Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben -"Güterverkehr im Blick" -...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Großeinsatz an Wuppertaler Gymnasium nach Notruf
Allgemeines

Vor acht Wochen kam es in Wuppertal an einem Gymnasium zu einer Amoktat mit acht Verletzten. Jetzt gab es wieder einen Alarm an einer Schule. Die Abi-Prüfungen werden unterbrochen.

weiterlesen...
WHO empfiehlt nach Vogelgrippe-Fund pasteurisierte Milch
Allgemeines

Nach der Entdeckung des Vogelgrippevirus in unpasteurisierter Milch in den USA taucht die Frage auf: wie sicher ist Milch? Die WHO empfiehlt pasteurisierte Produkte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner