4. April 2023 / Allgemeines

Gattin von König Charles nun offiziell «Queen Camilla»

Der Palast verkündete die Nachricht mit einer geblümten Einladungskarte am Dienstagabend. Die Krönung des Königspaares soll im Mai stattfinden.

Dieses vom Buckingham Palace herausgegebene Foto zeigt König Charles III. und Königsgemahlin Camilla. Das Porträt wurde anlässlich der Krönung der beiden am 6. Mai veröffentlicht.
von dpa

Im Rahmen der Einladungen zu der in rund einem Monat anstehenden Krönung von König Charles III. und seiner Frau Camilla bezeichnet der Palast letztere nun offiziell als «Queen Camilla».

Der Palast veröffentlichte am Abend eine geblümte Einladungskarte mit dem entsprechenden Titel, die an die mehr als 2000 geladenen Gäste verschickt wird. Außerdem teilte das Königshaus ein neues Porträt des Paares im Drawing Room des Buckingham-Palastes mit der Öffentlichkeit, auf dem beide lächeln und vertraut Arm in Arm stehen. Charles (74) und Camilla feiern am Sonntag ihren 18. Hochzeitstag.

Seit dem Tod von Queen Elizabeth II. im vergangenen September war die 75-Jährige in offiziellen Miteillungen des Palastes als Königsgemahlin, also «Queen Consort», bezeichnet worden. Dass Camilla ebenfalls zur Königin gekrönt wird und den Titel trägt, war von Charles' Mutter Elizabeth II. einige Monate vor ihrem Tod noch ausdrücklich festgelegt worden.

Eine royale Insiderquelle sagte der britischen Nachrichtenagentur PA, «Queen Consort» sei in den vergangenen Monaten verwendet worden, um eine deutliche Unterscheidung zu der als «Queen» in den Köpfen verankerten Elizabeth II. klarzumachen. «Die Krönung ist nun ein angemessener Anlass, um den Titel "Queen Camilla" auch offiziell zu benutzen. Alle früheren Königsgemahlinnen waren unter dem Titel "Queen" und ihrem Vornamen bekannt», wurde die namentlich nicht genannte Quelle zitiert.

Die Krönung des Paares soll am 6. Mai in der Westminster Abbey im Beisein von zahlreichen internationalen Gästen flankiert von großen Straßenfesten stattfinden.


Bildnachweis: © Hugo Burnand/Buckingham Palace/PA Media/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Kreiswahlausschuss: Alles im Rahmen des Üblichen, keine besonderen Vorkommnisse
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreiswahlausschuss für die Europawahl vom 9. Juni hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend, 13. Juni,...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner