25. Januar 2019 / Allgemeines

Gegen die Taubheit und für die Unabhängigkeit

Gütersloh Philharmonisch präsentiert Sinfonien mit besonderer Geschichte

Am Dienstag, den 19. Februar findet das nächste Konzert der Nordwestdeutschen Philharmonie aus der Reihe Gütersloh Philharmonisch statt. Mit Sinfonien von weltberühmten Komponisten unter der Leitung von Yves Abel verspricht es, interessant zu werden. Um 20 Uhr beginnt das Konzert, ab 19.15. Uhr gibt es bereits einige Infos.

Gespielt werden an diesem Abend Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36 und die zweite Sinfonie D-Dur op. 43 des finnischen Komponisten Jean Sibelius.

Nach diesem Konzert dürfen sich Orchesterliebhaber in dieser Spielzeit noch auf zwei weitere Abende mit der Nordwestdeutschen Philharmonie freuen. Die Termine sind der 6. April und der 5. Mai. 

Tickets: ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH, alle bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.kulturraeume-gt.de

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...
Einbruch in Werkstatt
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Alec Baldwin erschießt Kamerafrau: «Es bricht mir das Herz»
Allgemeines

Wie konnte so etwas passieren? Hollywood-Star Alec Baldwin feuert beim Dreh mit einer Requisitenwaffe - die Kamerafrau stirbt, der Regisseur des Films wird verletzt. Auf Twitter äußert sich nun Baldwin erstmalig zu dem Vorfall.

weiterlesen...
Erstmals Frau an der Spitze der Prager Karlsuniversität
Allgemeines

Nach fast 700 Jahren wandert die Leitung der Universität in der tschechischen Hauptstadt nun zum ersten Mal in weibliche Hände - an eine Medizinprofessorin.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Alec Baldwin erschießt Kamerafrau: «Es bricht mir das Herz»
Allgemeines

Wie konnte so etwas passieren? Hollywood-Star Alec Baldwin feuert beim Dreh mit einer Requisitenwaffe - die Kamerafrau stirbt, der Regisseur des Films wird verletzt. Auf Twitter äußert sich nun Baldwin erstmalig zu dem Vorfall.

weiterlesen...
Erstmals Frau an der Spitze der Prager Karlsuniversität
Allgemeines

Nach fast 700 Jahren wandert die Leitung der Universität in der tschechischen Hauptstadt nun zum ersten Mal in weibliche Hände - an eine Medizinprofessorin.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner